Ich verstehe mein Vorgesetzten nicht... :D

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo tommy,

ich hatte das auch mal in der Ausbildung. Der Vorgesetzte hat auch so undeutlich gesprochen und dazu noch leise und im Vorbeigehen. Habe fast nix verstanden und mußte immer hinterher laufen und nachfragen.

Bei ihm lags daran das er mit Akzent gesprochen hat und seine deutsche Aussprache darum nicht deutlich war. Bei mir wars so, das die die schon länger mit ihm gearbeitet haben sich schon an seine Aussprache gewöhnt hatten

Irgendwann habe ich ihm mal gesagt, das ich ihn schlecht verstehen kann wenn er leise und dazu noch im Vorbeigehen mit mir spricht. Besser geworden ist es aber nicht. das Problem konnte ich nicht lösen, erst als ich in die nächste Abteilung kam war ich es los.

Versuche Dich nicht zu sehr über den Mann zu ärgern, ich weiß das ist schwer. Versuche ruhig zu bleiben. Der hat ein Problem und nicht Du! Aber er macht seins (sein Genuschel) leider zu Deinem.

Du könntest mal mit den anderen Kollegen/Azubis sprechen und fragen, ob es denen ebenso geht. Dann kann man sich wenigstens mit den anderen Kollegen darüber aussprechen. Wenn es mehreren von euch so geht, könntet ihr überlegen, ob ihr euch (nach der Probezeit) an euren Ausbilder wendet und das Problem ansprecht. Vor allem das Probelm, das Du angeschrien wirst, denn das ist absolut nicht ok!

Vorher könntest Du /ihr auch erstmal selbst mit dem Vorgesetzten das Gespräch suchen und ihn bitten das er normal mit euch spricht. Wenn Du etwas nicht verstehst mußt Du nachfragen, sonst kannst Du nicht richtig arbeiten und Du hast das Recht das Du eine sachliche, ruhige Antwort bekommst.

LG

Was möchtest Du wissen?