Ich verstehe Matheaufgabe nicht?

 - (Schule, Mathematik)

3 Antworten

2pi*r = 90

r = 45/pi

A1 = pi*(45/pi)^2 = 45^2/pi

A2 = pi*4^2 = 16pi

A = A1-A2= 594,31cm^2

2A = 1188,62cm^2

Und jetzt noch die Seitenränder außen und im Loch.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Maschinenbaustudent, RWTH Aachen

Bestimme

  1. Den Durchmesser der Scheibe. Der Umfang ist ja da.
  2. Berechne die Fläche der Scheibe.
  3. Berechne die Fläche des Lochs.
  4. Berechne die Scheibe-Loch.
  5. Sieh das ganze Ding als einen Zylinder mit einem Loch und schau mal was der Mantel für eine Oberfläche hat.
  6. Und denke dran, dass es noch einen zweiten Mantel gibt. (Loch)

Du hast einen Zylinder, dem in der Mitte ein kleinerer Zylinder fehlt.

Bei den Kreisflächen subtrahierst du die kleinere von der größeren (2x) und die Flächen der 3cm-Ränder addierst du von beiden.

Was möchtest Du wissen?