Ich verstehe mathe nicht Zuordnung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Funktion ist immer ein Ausdruck der Form y=f(x) = m * x

x ist die unabhängige Variable und y ist die abhängige Variable (abhängig von x )

Beispiel ein Auto braucht 5 l /100 km Benzin Funktion ist y=f(x) = m x

hier y= 5 l/100 km * x hier ist  die gefahrenen km ,beispiel 250 km,also

y= 5 l/100 km * 250 km=12,5 l Das Auto hat auf 250 km 12,5 l Benzin gebraucht.

Die Einheitenkontrolle : man rechnet mit Einheiten,wie mit Zahlen.Also

Liter / km  * km = liter also ist die Formel richtig ,weil als Einheit Liter heraus-

kommt.Das Ergebnis soll ja die Einheit Liter haben.

Merke : Wenn hinten "Äpfel" heraus kommen sollen, und es kommen "Pflaumen heraus ,dann ist die Formel falsch !!

y ist das Selbe wie f(x) je nach alter des Buches in dem es steht.

Definition von Funktion gucken; jedem x-Wert, wid genau ein y-Wert zugeordnet;

zB gefahrene km/Benzinverbrauch; wenn sich das auf ein bestimmtes Auto bezieht, dann ja.

Was möchtest Du wissen?