Ich verstehe Mädchen nicht. War ich ZU NETT?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hattest deine Chance und du hast sie verpeilt.

Merke: nächstes mal ruhig trauen.

Und "fuckboy" sagen nur Jungs die neidisch sind auf andere Jungs die mehr Action und mehr Eier in der Hose haben als sie selbst. 😉

Du willst mich doch vollkommen verarschen. Es lag ein einigermaßen nüchtern es Mädchen genau daneben.

Krasser typ

0

Ich verstehe dich, und bin voll deiner Meinung. Ich würde glaube ich auch so handeln wie du. Das Problem nur dabei ist, in dem jungen Alter (wobei das bei mir damals nicht so war, da waren alle bis 13 und höher noch Jungfrau, was ja heute nicht mehr so ist) kannst du ernste Beziehungen meistens eh vergessen. Später nach der Pubertät, wenn jeder weiß was er möchte, kannst du zurück haltender sein. Ich habe fuckboys auch immer gehasst, aber nicht aus Neid, sondern weil ich dieses ekelhafte schmierige einfach abstoßend fand. So zu tuen als ob man der geilste ist, war nie mein Ding, ich habe auch eher immer Rücksicht auf meine Umwelt genommen, da mich Egoismus ankotzt. Und um so ein fuckboy zu sein, musst du ein arsch, egoistisch, und ein fake sein.

0

Kann man nicht verallgemeinern. Ihr habt was getrunken, die Stimmung war kuschelig.....das ist normal. Du bist (sagst du selber) nicht so der Aufreißer....merkt man. Du bist eher der Gentleman. Und ich würde die Schuld nicht bei dir suchen. Dem Mädchen war am nächsten Tag einfach nur schlecht (Kater). Da wäre es egal gewesen, ob DU in ihre Nähe kommst oder Justin Biber oder wer auch immer.

Lösch sie noch nicht gleich. Lass ihr ein paar Tage Zeit. Wenn sie Interesse hat, wird sie antworten. Wenn nicht, merkst du das schon. Jedenfalls glaube ich nicht, dass du sie gleich hättest flachlegen können. Ein Problem von gerade jungen Mädchen ist es, dass sie, was Flirten und Sex in Verbindung mit Alkohol angeht, noch ziemlich naiv sind. Sie probieren es mit allen Mitteln, einen Kerl anzuflirten, aber wenn es dann ernst wird, bekommen sie die Panik und kneifen.

Hast du nicht geschrieben, dass ihr eh schlecht war? Da bringt rummachen vermutlich nicht so viel :'D

Sie scheint relativ schwankend bzgl ihrer Stimmung zu sein, würde da nicht weiter drüber nachdenken und weiterleben, ohne sie

Wollen diese Mädchen von heute, dass man sie direkt flachlegt?

Nein, das wollte sie sicher nicht. Wie kommst Du auf diese Idee?

Habe ich mir ja auch gedacht.

0
@derAnonymeDude

Ja eben. Ist doch alles in Ordnung. Sie ist wieder nüchtern, schämt sich mitunter für ihren "Absturz" und das war's. Sie ist wieder in ihrem Alltag angekommen und Du solltest das auch tun. Was an Silversterabend passiert und auch nicht passiert ist, hat spätestens am 2. Januar keine Bedeutung mehr.

0

Einige wollen das leider im Unterbewusstsein und dann beschweren die sich dass sie keinen richtigen finden und nur verascht werden (ist mir bei einigen aufgefallen)

0

Frauen zu verstehen ist nicht einfach, die verstehen sich oft selber nicht :D

Was möchtest Du wissen?