Ich verstehe Mädchen nicht. War ich ZU NETT?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hattest deine Chance und du hast sie verpeilt.

Merke: nächstes mal ruhig trauen.

Und "fuckboy" sagen nur Jungs die neidisch sind auf andere Jungs die mehr Action und mehr Eier in der Hose haben als sie selbst. 😉

Du willst mich doch vollkommen verarschen. Es lag ein einigermaßen nüchtern es Mädchen genau daneben.

Krasser typ

0

Und? Ist dich egal wer da ist. Du tust so als säße da ihr fester Freund neben ihr.

Vielleicht hätte sie sogar mitgemacht. ;-)

0
@derAnonymeDude

Mach so weiter und du wirst dein Lebenslang der armselige friendzoned Typ sein ;-)

0

Ich verstehe dich, und bin voll deiner Meinung. Ich würde glaube ich auch so handeln wie du. Das Problem nur dabei ist, in dem jungen Alter (wobei das bei mir damals nicht so war, da waren alle bis 13 und höher noch Jungfrau, was ja heute nicht mehr so ist) kannst du ernste Beziehungen meistens eh vergessen. Später nach der Pubertät, wenn jeder weiß was er möchte, kannst du zurück haltender sein. Ich habe fuckboys auch immer gehasst, aber nicht aus Neid, sondern weil ich dieses ekelhafte schmierige einfach abstoßend fand. So zu tuen als ob man der geilste ist, war nie mein Ding, ich habe auch eher immer Rücksicht auf meine Umwelt genommen, da mich Egoismus ankotzt. Und um so ein fuckboy zu sein, musst du ein arsch, egoistisch, und ein fake sein.

1

Kann man nicht verallgemeinern. Ihr habt was getrunken, die Stimmung war kuschelig.....das ist normal. Du bist (sagst du selber) nicht so der Aufreißer....merkt man. Du bist eher der Gentleman. Und ich würde die Schuld nicht bei dir suchen. Dem Mädchen war am nächsten Tag einfach nur schlecht (Kater). Da wäre es egal gewesen, ob DU in ihre Nähe kommst oder Justin Biber oder wer auch immer.

Lösch sie noch nicht gleich. Lass ihr ein paar Tage Zeit. Wenn sie Interesse hat, wird sie antworten. Wenn nicht, merkst du das schon. Jedenfalls glaube ich nicht, dass du sie gleich hättest flachlegen können. Ein Problem von gerade jungen Mädchen ist es, dass sie, was Flirten und Sex in Verbindung mit Alkohol angeht, noch ziemlich naiv sind. Sie probieren es mit allen Mitteln, einen Kerl anzuflirten, aber wenn es dann ernst wird, bekommen sie die Panik und kneifen.

Hast du nicht geschrieben, dass ihr eh schlecht war? Da bringt rummachen vermutlich nicht so viel :'D

Sie scheint relativ schwankend bzgl ihrer Stimmung zu sein, würde da nicht weiter drüber nachdenken und weiterleben, ohne sie

War sein Verhalten aufdringlich oder bin einfach naiv?

War in einen jungen verliebt...er hat mich abgelehnt und abwertend behandelt halt respektlos aber als er drunk war wollte er mit mir schlafen...ich wollte ihn nicht enttäuschen und ihnen Was bieten können..wir waren beide sehr betrunken.Naja erstmal hat er mir direkt in die Hose gegriffen und war iwi grob...dann als er das Kondom über hatte hab ich gefragt ob wir nicht das nächste mal Sex haben können..ich war halt nicht feucht...und naja als er dann halt...eindringen wollte tat es weh...ich hab gesagt ich kann nicht es tut mir leid..mehrmals...und er meinte doch du kannst..dann Führ du ein. Ich wollte nicht hab mich entschuldigt ihn ,,Angebote“ gemacht und er ist einfach gegangen und da hat ihn null Interessiert dass ich gesagt hab er soll bleiben...ich mein wir saßen beide nackt da und er geht. Außerdem hat er glaub ich ne Wette mit seinen Kumpels gehabt dass er mich flachlegt sie haben ihn so eemutugt und meinten er soll sich mich gönnen ich wär doch voll geil...ich war wirklich in ihn verliebt und er hasst mich...behandelt mich immer noch schlecht. Das ist so abwertend aber ich bin auch so dumm🤦🏼‍♀️
Tut mir leid für den langen Text 😥❤️

Ich bin zudem in Therapie wegen schwerer Depressionen...und anderem..ist es zu sexuell über sowas zu reden? Ich Trau mich nicht...

...zur Frage

Traum über mädchen, hab mich in sie verliebt. ICH WEIß ABER NICHT WER DAS IST. Bedeutung? Hilfe.

Ich bin 14 und männlich, hier ist also mein Problem : Letzte Nacht hatte ich einen Traum über ein mädchen. ABER, ICH HAB IHR GESICHT NICHT GESEHEN HAB MICH ABER IN SIE VERLIEBT. Oder vielleicht hab ich ihr Gesicht ja gesehen, kann mich nur nicht erinnern. So ist es abgelaufen : ich weiß nicht warum, aber wir haben abgemacht dass wir uns treffen. Ich war glücklich. Sie kam, und hat versucht zu klingeln aber ich habe es nicht gemerkt, so dumm bin ich. Bis sie dann gegangen ist, dann hab ich sie gemerkt. Später bin ICH zu ihr gegangen, und dann sind wir durch den Park gelaufen. Wir haben die ganze Zeit Händchen gehalten. Es war wunderschön. Dann, so kann ich mich erinnern, haben wir eine Karte verfolgt. Und dann bin ich aufgewach und hab gemerkt dass ich dieses verliebtheits gefühl hatte, wie damals als ich mich verliebt habe. Ja , ich war verliebt. Unglücklich, bis ich gemerkt habe dass sie eine tussi ist, dann hab ich dastände Interesse verloren. Aber als ich heut morgen aufgewacht bin, hab ich gemerkt dass ich in sie nicht mehr verliebt bin, sondern in das Mädchen im Traum. Ich kann mich aber an ihr Gesicht nicht erinnern. Ich weis nur , was für eine Stimme hatte.,und dass sie normal gewichtig war. Und dass sie hell war. Also Haut war hell, und so etwas blauig war die Haut auch. Der ganze Traum kommt mir bedeutungsvoll vor. Dass sie zu mir kam und ich es nicht gemerkt habe, sieht so aus , als würde ein Mädchen versuchen mir zu zeigen dass sie mich liebt, aber ich es dann nur merke, wenn sie weg geht. Und dann geh ich zu ihr, also ICH versuch sie zu erreichen, und ich schaffe es dann. Was denkt ihr?

...zur Frage

Warum sind Mädchen bis 12 stärker als Jungs?

Warum sind die Mädchen in der Grundschule immer stärker als die Jungs und später dann irgendwann nicht mehr?

...zur Frage

Fuckboy Oder nicht?

Hey Leute, Mein Problem ist folgendes: Ich schreibe seid gut zwei Wochen mit einem Jungen aus meiner Stufe jeden Tag. Ich bin vor ca. zwei Monaten auf die Schule gewechselt und hatte anfangs nicht viel mit ihm zu tun, gerade weil bei uns Jungs und Mädchen sehr getrennt sind und es kaum Freundschaft zwischen ihnen gibt. Vor ca. einem Monat war ich aber mit dem Jungen, einer Freundin und einem anderen Freund im Kino. Ich habe mich mit ihm wirklich gut verstanden und wir haben auch gut geredet dafür das wir vorher kaum geredet haben. Nach ca. zwei Wochen hat er mich dann auf whatsapp angeschrieben und seiddem waren wir zweimal draußen. Er ist auch wirklich immer sehr süß im Chat und macht sich sorgen und fragt immer wie es mit geht und so, auch persönlich ist er so nett und süß. Er ist wirklich ein ganz lieber und ich kann super mit ihm reden über alles mögliche. Aber ich habe halt schon sehr oft von Leuten gehört das er mit jedem Mädchen süß schreibt und es bei jeder versucht. Ich werde regelrecht vor ihm gewarnt weil er ein fuckboy sein soll. Ich habe ihn daraufhin darauf angesprochen und er hat mir ganz offen erzählt mit wem er etwas hatte und hat mit auch gesagt das er seiddem er einmal in ein Mädchen verliebt war und sie ihm sein Herz gebrochen hat er für niemanden wirklich Gefühle hatte. Er hat mir aber versichert das er kein fuckboy ist da er jedem von den Mädchen mit dennen er etwas hatte gesagt hat das daraus nichts festes wird und so. Ich hab ihn dann per whatsapp gefragt ob er sich was ernstes vorstellen könnte und er hat ja gesagt und ich hab im auch gesagt das ich mir was ernstes vorstellen kann. Einen Tag später hat er mich gefragt ob ich das wirklich ernst gemeint hätte das ich mit etwas ernstes vorstellen könnte weil er sich die ganze Zeit Gedanken darüber gemacht hat. Morgen gehen wir jetzt raus und wollen dad persönlich klären. Ich habe ihm nähmlich gesagt das ich keinem mehr so leicht vertraue weil ich oft verletzt wurde. Seine Aktionen sprechen doch eher dagegen das er ein fuckboy ist oder? Aber sehr viele behaupten das halt, was haltet ihr davon? Danke für eure Meinung :)

...zur Frage

Sind das nur Zwangsgedanken?

Hallo liebe Leute,

habe mich jetzt extra für die Frage hier angemeldet, und zwar: ich leide unter „Zwangsgedanken“ ... erst kam die Angst geistesgestört zu werden, dann homosexuell, später nie mehr glücklich zu werden, dann ein mörder zu werden und jetzt das krasseste überhaupt: irgendwann mal pädophil zu werden oder zu sein, bloß, dass ich es eben noch nicht „weiß“ ... Und so ist es entstanden: Ich war auf Instagram unterwegs und habe mir ein paar Bilder mit durchtranierten Körper, besser gesagt Hintern angeschaut ... hatte mich durch ein paar Hashtags geklickt und plötzlich beim Hashtag „#sexygirl“ kam ein männliches Glied und so verstörend es auch war, ein Mädche ... ich war sehr irritiert und habe darauf geklickt und ja, es war ein kleines Mädchen ... habe ihn anschließend direkt gemeldet und konnte es einfach nicht fassen ... ich kann nicht verstehen, wie Menschen auf kleine Kinder stehen können ... ich verstehe es einfach nicht und kann sowas nicht fassen ... außer zu denken, dass solche Menschen sehr armseelig sind und eben deswegen pädophil sind, weil sie keine Frauen in ihrem Alter abbekommen können ... oder einfach nur Kinder im Hirn geblieben sind und nicht aus der Traumwelt hinaus schaffen, die Unschuld in den Augen der Kinder sehen und somit die Wehrlosigkeit für ihre sexuellen Triebe ausnutzen, diese Schweine ... Auf jeden Fall wollte ich verstehen warum es solche Menschen gibt und habe danach gegoogelt, und es kam, dass es eben keine „Ursache“ für Pädophilie gibt, und die Diagnose Pädophilie schon beim Denken oder Fantasieren an solche Sachen reicht ...bekomme seit 2 Tagen den Gedanken wieder mal nicht aus dem Kopf, ein potenzieller Pädophiler zu sein so banal es auch klingen mag ... Ich bin 24, habe seit 5 Jahren eine feste Beziehung und ja, stehe eigentlich eher auf orientalische „Kurven“, da ich selbst aus der Türkei komme ... davor hat mich nichts anderes angeturnt als schön geformte Brüste und einen eher dickeren Hintern, eher sogar ein wenig molligere Frauen, so dass eben beim weiblichen Geschlecht schon was dran sein sollte ... Als Kind habe ich selbst die Kataloge meiner Mama durchgeschaut und stand schon immer auf größere Brüste um ehrlich zu sein ... beim Anblick dieses Videos habe ich mich so krass davor geekelt, verabscheut, doch habe gemerkt, wie die Angst mich wieder umzingelt und mir einredet „aha, interessiert dich das oder warum hast du drauf geklickt? Gefällt dir sowas an Kinder? Komm, die Phantasie reicht da aus, du bist teils sogar pädophil ... erinner dich zurück, du magst doch Kinder ... komm schon, kontrollier dich doch mal selbst, wenn du Kinder beobachtest“ usw... eben all das, was Pädophilie ausmacht ... Habe dann auch gelesen gehabt, dass Männer im Erwachsenenalter nach solchen Videos ihre pädophile Seite erkennen ... Jap, und ich denke mir ständig, dass ich eben einer von denen bin ... Könnt ihr mich bitte aufklären, verzweifle langsam echt ... die anderen Zwangsgedanken sind seitdem verschwunden ...

...zur Frage

Mein Exfreund hat sich versucht umzubringen. Was soll ich tun?

Hallo zusammen ich (w/16) hatte meinen ersten festen Freund (m/18) 6monate lang. Er trennte sich von mir als er betrunken war und wollte mich wenig später zurück worauf ich dann aber nein sagte. Die ganze Beziehung war immer sehr kompliziert. Er hatte ein grosses Problem mit seiner Eifersucht und er wurde schnell wütend. Trotzdem haben wir uns eigentlich nicht wirklich im Streit getrennt sondern einfach gemerkt das es nicht mehr geht. Am Letzten Sonntag habe ich dann ganz den Kontakt zu ihm abgebrochen weil ich einfach abstand brauchte. Nun hat er sich einen Tag später versucht umzubringen. Er schrieb uns allen eine Nachricht in der er sich verabschiedete und rammte sich dann ein Messer in die Brust. Ich habe als ich die Nachricht sah direckt die Polizei alamiert und ein Freund von mir ist zu ihm nachhause gegangen und hat ihn gefunden. Er hat ganz knapp überlebt und ist nun im Krankenhaus. Ich bin ihn später als man durfte auch besuchen gegangen. Er wollte dann direckt wieder mit mir zusammen sein, ich lehnte aber ab. Der Grund ist das ich angst hätte er könnte sich bei jedem streit wieder etwas antun. Nach langem überlegen und einem gespräch mit seinem Psychiater habe ich dann schliesslich ganz denn Kontakt abgebrochen weil es das ganze für ihn einfacher machen würde wenn er mich vergisst und für mich auch. Ich fühle mich extrem schlecht und habe das gefühl ihn zu hintergehen. Ich bin sowieso nicht mehr ganz hier seit diesem Vorfall. Ich esse fast nicht mehr und ziehe mich komplett zurück. Nur schon hier zu schreiben fällt mir extrem schwer. Ich weiss einfach nicht wie es weiter gehen soll. Ich habe Angst irgendwann wieder eine Beziehung einzugehen. Auch wenn ich jetzt noch lange nicht bereit bin für eine Neue Beziehung habe ich angst vor dem Zeitpunkt an dem es soweit ist. Ich habe grosse angst wieder schuld an einem Suizidversuch zu sein

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?