Ich verstehe Kalender Apps nicht. Wie blöd bin ich eigentlich?

4 Antworten

Alle Smartphone-Kalender setzen auf die jeweilige Standardschnittstelle des Betriebssystems auf, welches auf dem Smartphone installiert ist. Bei Android ist das der Google-Kalender, beim iPhone der Kalender im iCal-Format. Wenn du weder den einen noch den anderen nutzt, dann ist in der Tat die Frage, wozu du überhaupt einen Kalender einrichten willst.

Jedes Mal will da irgendwas mit "meinem" Kalender synchronisiert werden.

Das ist doch auch logisch, denn die Apps, die du heruntergeladen hast, dienen ja gerade dazu, den vorhandenen Kalender zu ersetzen.

Die scheinen aber alle auf Google Kalender oder den Kalender vom Handy zugreifen zu wollen.

Stimmt. Die App geht natürlich davon aus, dass in irgendeinem Kalender schon Daten stehen, die er auch anzeigen soll. Wenn du weder im Google-Kalender noch im Kalender des Smartphones Daten stehen hast, ist es doch gleichgültig, welchen du auswählst.

Wozu brauch ich denn dann noch den, den ich grad installiert habe, dann könnte ich ja gleich Google etc. nehmen.

Könntest du, ja. Ist bei Android auch anders kaum zu realisieren (sieht man mal von Exchange ab).

Will ich aber nicht.

Das mag sein, nutzt dir nur nichts. Ohne Synchronisierung mit einem Googleaccount ist jedes Android-Smartphone de facto nutzlos. Ist bei Apple / iPhone auch nicht anders.

Der Grund für alles ist halt, dass ich Google nicht meine Termine geben will, die haben eh schon fast alles von mir. Aber es scheint so gut wie nicht zu gehen. Bei Jorte ging bzw. geht es. Nur hat der jetzt angefangen zu spinnen, die Erinnerungsfunktion geht nicht mehr, was vllt. auch am Handy liegt. Jedenfalls Danke!

0

Alsooo. Stell dir das so vor: Deine Termindaten werden von einer seperaten App bereitgestellt, das ist normalweise eine rein-lokale Termindatenbank und ein Kalender der die Daten bei Google speichert.

Was du installierst sind passive Apps die auf diese Datenspeicher zugreiffen müssen(!) um überhaupt zu funktionieren. Diese Trennung zwischen Speicher und Anzeiger ist halt recht praktisch weil sich alles flexbibel austauschen lässt, sowohl die Datenbankseite als auch der Anzeiger.

Da du sicher einen vorinstallierten Kalender hast, will diese neue App eben synchronisiert werden. Lass es einfach mal zu und schau dir an, was dabei rauskommt. Ebenfalls solltest der App alle Zugriffberechtigungrn erteilen, die sie haben will. Deinstallieren kannst du danach immer noch. ...z.B. One Kalender..

Was möchtest Du wissen?