Ich verstehe etwas nicht? Entwicklungsländer!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Das müsste man eigentlich wissen.

Viele hoffen eben, dass Kinder die eltern mal versorgen später und hoffen dass die ne gscheite arbeit kriegen wo die kinder viel geld verdienen.

Und verhütungsmittel haben die meisten entwicklungsländer NICHT.

Meist kpmmern sich kinder um die eltern später.

Warum heißt es ja auch in china, wegen ein kind politik, bauernd dürfen zwei kinder bekommen, aber nur wenn des erste n mädchen war. is deswegen so, weil jungs den hof übernehmen und mädels sozusagen als schwach und ungeeignet abgestempelt wird.

comedyla 04.08.2012, 01:12

in indien das gleiche. man versucht so viele Jungs wie möglich zu haben, weil die dann in der Familie bleiben, eine ehfrau bekommen und die von der familie mitgift bekommen,

wenn man in indien nur Töchter hat, wird man arm, weil man für alle eine Mitgift zahlen muss, damit die von der neuen Familie überhaupt angenommen wird.

Jungs sind stark, bekommen ehefrauen, bleiben in der Familie und sorgen für die eltern.

0

Zudem, dass es Altersvorge ist möchte ich ergänzen, dass es in vielen Ländern Tradition ist und dass vorallem, wie in den meisten Beiträgen erwähnt, Kinder eine Art Hoffnung sind. ES wird meistens viel Geschlechtsverkehr betrieben weil dadurch viel Kinderarbeit ausgeübt werden kann. Das verdiente Geld wird dann in vielen Fällen als Finanzierung der Schulen für den 1. Geborenen genommen um diesem eine Hoffnung auf eine gute Zukunft zu gewährleisten.

weil viele kinder evtl später "viel" geld verdienen und den eltern helfen... ist natürlich ne zweischneidige angelegenheit... und das dilemma unserer gesellschaft^^ in den industrieländern großteils zu wenig nachwuchs, obwohl er es gut hätte und in den entwicklunsländern zu viel...

Kinder bedeuten dort eine Altersversorgung. Je mehr Kinder, desto mehr, die sich um einen Kümmern, außerdem haben's die da net so mit Verhütung.

Wie gesagt, es sind arme Menschen und sie leben in Entwicklungsländern.

In solchen Ländern ist es "üblich", dass es nur sehr geringe bzw. gar keine Sozialleistungen gibt. Also keine Renten, Versicherungen etc.

Darum haben diese Familien so viele Kinder, damit die dann für die Eltern sorgen. Schließlich können 5 Kinder der Familie mehr Geld einbringen als 1 Kind.

Das war früher bei uns in Europa auch nicht anders.

Hallo GFfreak

Arme Leute in den Entwicklungsländern haben genauso Lust auf Sex, können sich aber die Verhütungsmittel nicht leisten.

Gruß HobbyTfz

Weil sie häufiger ungeschützen sexualverkehr haben, weil sie die hoffnung haben das eines der Kinder eine anständige arbeit findet

Weil die Kinder später die alten ernähren und jeh mehr Kinder umso besser die Warscheinlichkeit das später noch welche Leben und gut für einen Sorgen

Einfach oder ?

genau das ist rassistische überheblichkeit. sie hätten genug, wenn du es ihnen nicht alles wegnehmen würdest. wenn die weißen industrienationen sie nicht maßlos ausnutzen würden als kolonie. darum haben die kinder zu wenig zu essen. schuld daran sind deutschland, england, frankreich und spanien. also die haupt-kolonialherren in afrika. hilf den menschen in dem du fair-trade machst. aber bist du bereit den realen preis für kaffee, tee und schokolade zu zahlen? ein pfund kaffee kostet zwischen 7-8 euro, schokolade nicht weniger.

Kinder sind in solchen Ländern die ALtersvorsorge... du hoffst das sich wenigstens eins um dich kümmert wenn du alt bist.

weil sie keine verhütungsmethoden kennen und weil sie kinder brauchen die ihnen auf dem land helfen hat meine erdkundlehrerin gesagt

doenerboy7 04.08.2012, 01:19

ES GIBT DORT VERHÜTUNGSMITTEL .. ich war selbst dort ... also einmal in Indien und mehrfach in Afrika .. es werden Kondome sogar überall kostenlos verteilt. Es geht in den Ländern um die Tradition und Geld verdienen ...der rest steht in meinem Beitrag (siehe unten)

0

Weil es schön ist sich zu lieben? -Wenn man schon erst recht so leben muss.

Und womit möchtest du die Verhütungsmittel bezahlen, wenn du kein Geld hast?

Für Verhütung sind die warscheinlich zu dumm oder haben nicht genug Geld.

Außerdem brauchen die Kinder als Altersversorge.

kugelmonsterlea 04.08.2012, 09:33

so dumm wie du selbst? warum lässt du deine rechten rassistischen parolen nicht woanders ab.

0
asd36 04.08.2012, 13:20
@kugelmonsterlea

Mit zu dumm ist lediglich die dort fehlende Bildung gemeint. Undd as ist dort leider auch so, viele wissen nicht was Kondome sind. Das hat nichts mit Rassismus zutun, da ich um Rassistisch zu sein etwas gegendie Menschen dort haben müsste.

Und nein, ich bin glücklicherweise nicht zu dumm fürs Verhüten.

0

Was möchtest Du wissen?