Ich verstehe diesen Brief einfach nicht. Kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mit diesem Schreiben wird Dir die Zeit bescheinigt, in der Du bei der Arbeitsagentur als "Ausbildungssuchend" geführt wurdest.

Diese Zeiten werden auch automatisch an Deinen Rentenversicherungsträger gemeldet, da sie unter Umständen irgendwann mal als Anrechnungszeiten für die RV zählen könnten.

Sorgen musst Du Dir keine machen. Ich würde das Schreiben entsprechend bei den jeweiligen Unterlagen ablegen.

in deiner Ausbildung die du da  gemacht hast, musstest du keine Rentenbeiträge bezahlen... 

 dir ist ja sicher bewusst das wenn du arbeitest zahlst du Sozialabgaben wie Renten und Krankenkassenbeiträge etc. 

Dieses Schreiben bestätigt dir,, das du für diesen Zeitraum von den Rentenbeiträgen befreit warst. 

Lege dieses Schreiben bitte zu deinen Rentenbescheinigungen... bzw Abrechnungen.  

Was möchtest Du wissen?