Ich verstehe diese Aufgabe überhaupt nicht wie berechne ich hier den Flächeninhalt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Flächeninhalt eines trapezes berechnet man mit der formel h (höhe) * a+c/2 (mittelwert) . Also die höhe ist wenn du einen rechtwinkligen strich zu den parallelen seiten ziehst. Den mittelwert kannst du dir so vorstellen, dass eine unsichtbare linie genau zwischen den paralellen seiten ist.

Um die fläche deiner figur zu errechnen musst du einfach die fläche des großen trapezes und die vom kleinen ausrechnen und die subtrahieren.

Tadaa gar nicht so schwer! (Zumindest wenn man es nicht so erklärt wie ich ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nr2828
09.03.2016, 18:15

Aber das klappt bei mir irgendwie nicht

0
Kommentar von cecelev
09.03.2016, 19:18

muss eigentlich klappen. wenn nicht frag deinen mathelehrer nochmal.

0

Du berechnest den FI von dem gesammten Trapez. Dann berechnest du den von den rausgeschnittenen Stücken und ziehst in vom gesamten FI ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nr2828
09.03.2016, 18:17

Wie ist denn die Lösung?😣

0
Kommentar von Nr2828
09.03.2016, 18:19

Nein das war so nicht gemeint nur bei mir kommt irgendwas mit 30 raus und das de ganze Zeit und das ist das falsche Ergebnis 😓

0
Kommentar von Nr2828
09.03.2016, 18:24

Bei meinen Aufgaben gibt es zahlen aber die die ich raushabe ist da nicht drin deswegen ist mein Ergebnis falsch

0
Kommentar von Nr2828
09.03.2016, 19:02

Ich hab es jetzt rausbekommen,trotzdem lieben Dank.

1

das sind zwei Trapeze

A = (a+c) / 2 * h

a und c sind die parallelen Seiten im Trapez

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach in Dreiecke, Trapez, Rechteck Teilen und zusammenzählen.

Oder großes Rechteck und Teile davon wegziehen. Mach 9x6 und ziehe davon 1 Trapez und 2x rechtwinkelige Dreiecke (die Seitlichen) ab.

Oder 1 großes - 1 kleines Trapez. Oder oder oder...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nr2828
09.03.2016, 18:11

Ich komme irgendwie immer zu falschen Ergebnissen

0

Spalte das Bild auf. Und dann berechne die einzelnen Flächeninhalte und addiere diese dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?