Ich verstehe die Zeitformen nicht (Präsens,Perfekt u.a) - kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, eldar21, das Präsenz ist die Gegenwart = ich mache (gerade) etwas. Ist es aber vorhin passiert, so steht´s in der Vergangenheit = Präteritum bzw. Imperfekt: Ich machte etwas. Ist es noch länger her, so heißt es: Ich habe etwas gemacht = Vollendete Gegenwart = Perfekt. Und wenn´s dann noch länger her ist, landen wir im Plusquamperfekt ( = vollendete Vergangenheit): Ich hatte etwas gemacht. Und wenn du es erst nachher oder später oder morgen machen willst ( Ich werde machen), so bist du schon in der Zukunft = Futur. Dann haben wir noch die vollendete Zukunft (oder Futur II), aber die ist eher etwas für Professoren: "Ich werde gemacht haben" (sagt keiner, gibt´s aber). Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst du daran nicht: die Form zu erkennen oder wann man welche Zeit verwendet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau verstehst du denn nicht?
Wenn ich mir deine anderen Fragen und auch deine Antworten anschaue, dann kann ich gar keine Probleme erkennen. - ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?