Ich verstehe den tag arafat nicht.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Islam ist ausschließlich nach dem Mondkalender orientiert. Deshalb wird der Mond innerhalb diverser Zeremonien auch immer als wichtiger Zeitaspekt genannt. Das Fasten entspricht übrigens gleichen Bedingungen wie Ramadan.

Hallo also..

Donnerstag ist zu Fasten und nicht Mittwoch! Freitag ist zu feiern und nicht morgen! :)

Das ist so,weil die Araben nach dem Mond gehen und genau weiß ich es jetzt nicht, und die türken nach dem Kalender.. was wiederrum falsch ist

aufjedenfall faste inshAllah morgen.. dir werden sünden von 2 jahren vergeben inshAllah http://www.gebetszeiten.de/de_DE/ auf der Seite gibst du ein wo du in der nähe wohnst und guckst auf fajr bis dahin kannst du essen und dann guckst du bei magreb bis dahin musst du fasten bzw dann kannst du dein fasten brechen :) inshAllah schaffst du und ich es :) also so habe ich es alles gelesen und es ist richtig!

so inshAllah hab ich alles geschrieben was du Wissen wolltest :) (sorry wegen Rechtschreibfehler)

"Arafat" ist der tag vor dem Eidfest (Kurban-Bayram/Opferfest)! Es gilt als sehr verdienstvoll, an dem Tag zu fasten! Viel Spaß und Segen!

Was möchtest Du wissen?