Ich verstehe den Steuerbescheid nicht... Hilfeee

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe einmal in einem Jahreslohnprogramm nachgeschaut.

Bei Deinem Bruttolohn von 40.990,00 € hätte eine Lohnsteuer von 6.958,00 € einbehalten werden müssen.

Ganz offensichtlich wurde zu wenig Lohnsteuer einbehalten, oder Du hattest Dir im Voraus einen Freibetrag für Fahrten zur Arbeit usw. Eintragen lassen.

Und wenn sich jetzt herausstellt, dass der Freibetrag zu hoch war, wird die Differenz nachgefordert.

Übrigens fehlt wohl noch ene Seite des Steuerbescheides, nämlich die Seite mit den Erläuterungen zur Steuerfestsetzung. Diese Seite wäre bestimmt hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omen1
13.03.2014, 17:40

Danke für die Erläuterung. Ich habe die Steuererklärung mit WISO 2014 Software gemacht mit der Hoffnung, dass ich es besser mache, sieht aber schlimmer aus.

auf der Seite (Berechnung der Steuer) steht: zu versteuern nach dem Grundtarif 31.786 festzusetzende Einkommensteuer 6.172

ich hoffe das hilft weiter zu verstehen

0

Du musst zahlen... irgendwas mit 569,00 Euro (bis 17.04.2014) und dann noch das daneben, die 31,38 Euro Soli Zuschlag ebenso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch eindeutig..es steht geschrieben, Du hast einen Betrag von 600...€ bis zum ......an das Finanzamt zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omen1
13.03.2014, 17:09

bezahlen warum??

0

Schau, hier wird es dir halbwegs erklärthttp://www.steuerklassen.com/lohnsteuerklassen/steuerklassen-3-und-5-nachzahlung-berechnen/ Sorry, das ist blöd gelaufen für Euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
13.03.2014, 21:20

Sorry, das ist blöd gelaufen für Euch.>

Hat er jetzt "schlecht gemacht", also Geld eingebüst, oder bekommt er über das Jahr nur monatlich zuviel Netto, welches er dann durch die Steuererklärung zurückzahlen muß?

0

Du bekommst nichts zurück.

Du musst 600,38 € zahlen.

Auch wenn du Widerspruch einlegst, musst du das erstmal zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja genau du musst an das FA 600,38€ Nachzahlen. MfG Rudi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omen1
13.03.2014, 17:10

bezahlen warum???

0

Du bekommst gar nicht zurück, du zahlst bitte 600,38 €. Siehe Seite 1 des Bescheides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omen1
13.03.2014, 17:08

bezahlen warum??

0

Hallo, auf Blatt 1 steht das du bis zum 15.04.2014

600,38€ zahlen musst.

VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt noch 600 € bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omen1
13.03.2014, 17:10

ich verstehe nicht warum??

0

Was möchtest Du wissen?