Ich verstehe das Ebay mit dem Bieten nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du brauchst erst mal einen Account, wenn Du dann einen Artikel siehst, der Dir gefällt, kannst Du ein Gebot abgeben, welches mindestens einen Bietschritt über dem aktuellen Gebot liegt. Ein Bietschritt bedeutet bei Artikelpreisen bis 50.-EUR 0,50 EUR, danach ist der Bietschritt jeweils 1 EUR.Beispiel: Eine Uhr kostet aktuell 12,00 EUR, ich biete 12,51 EUR und Du bietest 15,76 EUR. Nacdem ich geboten habe, steht der Artikel bei 12,50 (obwohl ich ja 12,51 geboten habe, erhöht E-Bay den Preis nur immer um den Betrag der notwendig ist, um einen Schritt über dem letzten Höchstgebot zu sein) - jetzt kommt aber Dein Gebot und überbietet meine 12,51 um einen ganzen Bietschritt auf 13,01 EUR. Wenn Die Auktion danach beendet wird, musst Du 13,01 + Versandkosten zahlen. Deswegen solltest Du bei Auktionen immer erst 10 Sekunden vor Schluss genau den Betrag eingeben, den Du bereit bist dafür zu zahlen, denn viele Anfänger überbieten sich anfangs gerne und heben so unnötig den Preis aus Gier. Bei besonders seltenen Artikeln kann man von meiner Taktik abweichen ;-) ... ach ja, ob der Verkäufer nicht einen "Freund" gebeten hat, ein "Mindestpreissicherungsgebot" abzugeben wirst Du nie erfahren - deswegen ist meine Methode gar nicht schlecht zum Geld sparen - und deswegen gehen wir doch zu ebay

was ist da nicht zu verstehen, du klickst auf dem bieterknopf, und tippselst die summe ein. eigentlich stehts dort genau beschrieben

Als aller erstes brauchst du ein Konto dannach suchst du dir ein Artikel aus und beim Feld bieten kannst du einen Betrag eingeben der höher ist als der alte Betrag du kannst ent weder 50 cent oder 100 euro eintragen es werden aber nur die 50 cent mehr eingetrage von ebay es geht aber von alleine höher wenn jemand z.b. 1 euro stzt dann wird dein betrag aktualisiert bis dein maximal gebot erreicht ist und dann musst du ggf nochma bieten

du musst dir einen Account erstellen: das funktioniert mit dem Post-Ident Verfahren damit die wisssen dass auch wirklich du derjenige bist der da bietet.

Dann sucht du dir einen Artikel (indem du bei "Suchen" etwas eingibst) klickst drauf, un d gibst in das weiße feld neben bieten einen Betrag ein den du bereit bist für das Produkt zu zahlen. Dann bestätigst du das nochmal und das wars.

und das am besten kurz vor Auktionsende sonst treibst du den Preis hoch

0

Wenn du was kaufen willst musst du einfach nur einen Betrag in das Feld reinschreiben und auf 'Bieten' klicken. Dann ist da dein Geldbetrag und dann kann dich ein anderer überbieten. Dann wird das Produkt hochgeboten.

ok hey du :D angemeldet bist ud ja immer 50 cent mehr musst du bieten soweit ich weis und dan müsste des eig. funktionieren !?

Was möchtest Du wissen?