Ich versteh die Mathehausaufgabe nicht. (Dreisatz)

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r PiinkBliinq,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Fünf Röhren füllen also in einer Stunde ein Viertel Becken.

Eine Röhre füllt in einer stunde ein Fünftel von einem Viertel ( ein zwanzigstel) Becken.

nach zwei Stunden haben 5 Röhren 10/20 (1/2) becken gefüllt.

Jetzt füllen 4 Röhren mit je 1/20 becken / Stunde weiter. Eine Röhre braucht für 10/20 Becken 10 Stunden, 4 Röhren brauchen 2 1/2 Stunden.

Das Becken ist nach 4 1/2 stunden voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lautet denn die gestellte Frage? Wenn gefragt würde, wie lange 4 Röhren brauchen würden, um das Becken zu füllen, ist es klar, dann wäre es eine normale Dreisatzrechnung (5 Röhren = 4h, 1 Röhre = 4:5, 4 Röhren = das Ergebnis von 4:5 mal 4 nehmen) Wenn diese Frage nicht gestellt wurde, handelt es sich vielleicht um eine Scherzfrage (habe ich tatsächlich oft erlebt- diese geben Lehrer oder Mathebücher, um zu testen, ob du das System verstanden hast.. dann brauchst du nichts rechnen, sondern nur erklären, dass es eine Scherzfrage ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
romar1581 17.05.2010, 16:19

Unsinn, schade, dass es hier kein "Daumen runter" gibt.

0
Haeschen84 17.05.2010, 16:22

uuuppppsssss.. hab selbst gerade gesehen... Becken halb voll, ok, dann rechnest du erst aus, wie Lange 1 Röhre braucht, um das Becken halb zu füllen und dann wie lange 4 brauchen, nachdem die eine ausgefallen ist. Das Ergebnis + die 4h und du weißt, wie lange es dauert, bis das Becken voll ist.. Sorry ;-)

0

Man muss hier in "Röhrenstunden" rechnen, also analog dazu, wie man bei Aufgaben mit Arbeitern in Mannstunden rechnet.

.

Wenn 5 Röhren 4 Stunden brauchen um ein Becken zu füllen, dann sind das 5 Röhren * 4 Stunden = 20 Röhrenstunden.

.

Wenn das Becken halb voll ist, dann sind also 0,5 * 5 * 4 = 10 Röhrenstunden bereits abgeleistet worden und es ist die Zeit Z = 0,5 * 4 = 2 Stunden vergangen.

Es müssen dann noch weitere 5 * 4 (1 - 0,5) = 10 Röhrenstunden abgeleistet werden, allerdings, wegen des Ausfalles einer Röhre, durch 4 Röhren.

Welche Restzeit R brauchen also 4 Röhren um 10 Röhrenstunden abzuleisten?

R = 5 * 4 * (1 - 0,5) Röhrenstunden / 4 Röhren = 2,5 Stunden.

.

Nach Z + R = 2 + 2,5 Stunden ist also das Becken voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst ausrechnen wie lange 1 röhre brucht, das nimmst du dann mal 4 und schon hast du das ergebnis !!!(das is der sinn vom dreisatz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JotEs 17.05.2010, 17:24

Nun, wenn 5 Röhren 4 Stunden brauchen, dann braucht eine Röhre 20 Stunden.

20 Stunden * 4 = 80 Stunden.

Also brauchen 4 Röhren 80 Stunden?

Da stimmt wohl was nicht :-)

0

Halb voll nach wieviel Stunden? Aha! (5 x 2 = 10)

Die andere Hälfte dann mit 4 statt 5 Röhren - also? (4 x ? = 10)

Mal dir das auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
romar1581 18.05.2010, 08:55

? = 10 / 4 = 2.5

2 + 2.5 = 4.5

0

Was möchtest Du wissen?