Ich versteh den Satz nicht, kann den jemand umformulieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Diese Revolution hatte viele Väter.

Auf der einen Seite gab es da die englischen Philosophen, die gelehrt hatten, dass die Menschen frei geboren seien. Daraus schlossen sie, dass vor der Vernunft nur der Staat legitim sei, der aus einem Konsensus/ einer Übereinkunft der Menschen, die sein Gebiet bewohnen, hervorgegangen ist. Nur ein solcher Staat könne/ dürfe die Rechte und die Gewalt in Anspruch nehmen, die ihm im Gesellschaftsvertrag übertragen worden seien.

Auf der anderen Seite spielten auch die Enzyklopädisten eine Rolle, die der Meinung waren, die Menschen müssten keine anderen Rechte anerkennen als das von der Vernunft aus der Natur abzuleitende Naturrecht, das für alle gleich sei."

Jetzt sind es viele Sätze, vielleicht ist es so ja besser verständlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?