Ich verschlucke mich beim Sprechen -.-

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Trinkst u vielleicht viel zu viel??? Oder isst Du saure Sachen, welche den Speichelfkuss noch zusätzlich fördern? Ich würde Dir nahelegen, mal einen Internisten zu konsultieren. Wenn Du schnell sprichst mit viel Speichel im Mund, " spuckst" Du sicherlich manchmal auch versehentlich ( die Leute an ) lach. Der Internist wird das klären. Pack es an. Lg.

Am besten gehst Du zu einem Logopäden, denn der kann Dir wirklich helfen mit auf dich abgestimmten Übungen. Er kann Dir auch dabei helfen, zu klären, ob Du wirklich eine Speichelüberproduktion hast oder ob das ein wechselseitiges Problem ist (wenn man daran denkt, produziert man automatisch Speichel). Nimmst Du irgendwelche Tabletten? (Drogen nehme ich mal nicht an), denn manchmal sind das Nebenwirkungen. Der HNO-Arzt kann da auch helfen, er verschreibt auch die Logopädie. Die Therapie ist meist sehr nett und dauert auch nicht lang, man kriegt Übungen für zu Hause, wenn man die regelmäßig macht, dann kriegt man so ein Problem sicher schnell in den Griff. Alles Gute!

Das Sprechen könntest Du bei einem Logopäden üben. Wenn du langsamer sprichst, bleibt mehr Zeit zum Schlucken zwischendurch :-).

Was möchtest Du wissen?