Ich verreise für 6 Monate, soll ich ihm meine Gefühle für ihn noch sagen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Variante eins birgt die Gefahr, dass Du wiederkommst und er vergeben ist, du aber eben in der Zeit niemanden getroffen hast und dir womöglich auch noch darüber klar geworden bist, wie viel er dir wirklich bedeutet. Variante zwei ist ein mögliches Szenario, birgt für Dich aber dann die Chance zu wissen woran Du bist und nach vergleichsweise kurzer Zeit, die man in aller Regel nunmal braucht um über so etwas hinweg zu kommen, das Abenteuer USA befreit anzugehen. Variante 3 gäbe euch beiden die Chance in dieser Zeit gemeinsam Wege zu finden, eure Liebe/Verliebtheit auszuleben.

Realistisch betrachtet besteht die größte Gefahr darin, dass er, wenn du es ihm nicht sagst, zu einer "unerledigten Sache" in Deinem Leben wird. Das sind die Weggabelungen an die man sich in 10 Jahren wenn es vielleicht mal nicht so läuft erinnert und sich fragt: was wäre wohl passiert, hätte ich es gewagt? Wenn ich das richtig verstanden habe, ist dein Risiko bei der Sache recht gering. Ihr kennt euch noch nicht so lange, wenn er deine Gefühle nicht kennt und du bist 6 Monate weg ist die Wahrscheinlichkeit, dass er dich (und dami irgendwie dann automatisch auch ihr euch) aus den Augen verliert ohnehin relativ hoch. Insofern wäre das auch nicht viel anders als die von dir befürchtete Variante 2. Nur das du, wenn du es ihm sagst und er dann von sich aus den Kontakt direkt beendet, weißt woran du bist.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde es ihm sagen und dem Ganzen eine Chance geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruan25
15.07.2017, 09:56

Vielen Dank. Wie würdest du es ansprechen? Das braucht enorm Überwindung für mich..

0

Sag es ihm, wenn Du nach dem USA Aufenthalt noch gleich für ihn empfindest - es vorher zu sagen macht es unnötig kompliziert resp. keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vll wartest du 6 Monate doch ab. In der Zeit wird er dich vermissen, vll. Und du wirst in der Zeit vielleicht merken, dass er jetzt nicht so wichtig für dich ist, und du ihn gar nicht so sehr vermisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, es könnten folgende risiken eintreffen, die du noch nicht genannt hast:

1. er ist schon in einer beziehung

2. wenn er die gefühle erwiedert, und ihr euch monatelang nicht seht, könnte einer von euch jmnd anderes kennenlernen und eure beziehung beenden

3. wenn du es nicht sagst und er die gefühle erwiedert, kann es sein, dass er denkt, dass du nicht an ihm interessiert bist, die hoffnung auf eine beziehung mit dir aufgeben, und nach jmnd anderem ausschau halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3. Und versuchen Kontakt zu halten indem du ihn mehr Daten gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sags ihm aufjedenfall in 6 Monaten kann so viel passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 ist am ruecksichtsvollsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?