Ich vermisse so sehr mein Wellensittich

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Oh schade ist er nicht wieder gekommen ? Habe gestern deinen Beitrag gelesen und auch geantwortet. Über so was kann man nicht so leicht drüber hin weg kommen und das du weinst ist völlig normal und auch okay. Rede mit deinen Eltern oder mit deinen Freunden darüber das gibt dir Kraft. Lass dir zeit beim trauern. Halte immer Ausschau und hast du Flugblätter verteilt ? Und in einen laden oder Supermarkt einen zettel auf gehangen ? Wenn jemand den Vogel entdeckt , zwar nicht einfängt aber entdeckt kann man wenigstens wissen wie weit er ist und dort weiter in Bäumen zu suchen ... es ist schwer aber verlier die Hoffnung nicht , meine Freundin hat ihren welli nach 4 Tagen noch lebend gefunden zwar verletzt aber er hat es überlebt ... schau einfach öfter Rum ... ich weiß jetzt nicht wie weit wir auseinander wohnen aber wenn ich einen finde melde ich mich. Ich selber habe auch 2 Wellis. Wenn er nicht mehr auf taucht , dann tut es mir leid für dich. Du kannst dir ja irgend wann mal Gedanken machen und überlegen ob du dir vielleicht einen neuen holen möchtest , der wahrscheinlich deinen nicht ersetzten wird. Sag mal hast du den Etwa alleine gehalten ? Das macht man eigentlich nicht , aber ich will dich jetzt aber nicht trauriger machen. Ich wünsche dir viel Kraft und vor allem Glück !!! Liebe Grüße MaxiMoehre ♥

hallo. nein leider ist er nicht wieder gekommen :( ja ich habe Flugblätter verteilt Überall auch an Läden.. da hatte deine Freundin ja großes Glück :) das wäre sehr lieb wenn du dich dann melden würdest.. können wir vielleicht mal privat schreiben über whatsapp oder so wenn du das hast? naja also mein welli der gestern weggeflogen ist hatte noch 3 Partner aber die sind auch damals weggeflogen aber ist schon sehr lange her. und danach wollten meine Eltern mir keinen mehr dazu kaufen. naja war aber auch gar nicht so schlimm ich habe mich sehr viel mit ihn beschäftigt und sowas. ich glaube zumindest das er sich eigentlich wohl bei mir gefühlt hat und es eigentlich auch gut hatte bei mir. :( dankeschön <3 ❤

0

Bitte... also mit WhatsApp erst mal nicht , nicht das ich dir nicht vertraue oder so aber ... hast du Skype ?

0

ja habe ich willst du mein name wissen für Skype?

0

ja gerne sag mal ich schreibe dir

0

Nur ich brauche dann deinen Namen

0

also Skype Name cxxlinxx

0

Heißt du Celine ? Es gab nur eine mit diesem Namen. geh mal auf Skype und schau mal....

2

ja genau das bin ich

0

ist der kleine Kerl immer noch nicht wieder da? Das ist aber traurig und ich weis wie du dich fühlst.

Frag doch morgen mal im Tierheim nach.Würdet du ihn denn wieder erkennen?

Schau in der Tageszeitung..denn oft wird annonciert..das ein Wellensittich zugeflogen ist.

Viel Glück und der kommt hoffentlich bald wieder.

Ja klar würde ich ihn wieder erkennen 🝤 OK danke mach ich sofort 📃 Dankeschön hoffe ich auch 😭

0

Wer als Kind kleine Tiere hat, erlebt deren Tod oder - wie bei Dir - deren Verschwinden. Das ist so grausam, aber es gehört zum Lebenszyklus. Wenn er nicht wiederkommt, wartest Du, bis Du Dir vorstellen kannst, dass ein anderer Wellensittich oder ein anderes Tier an die Stelle des entschwunden treten kann, und sprichst Du mit Deinen Eltern darüber, ja?


ok danke mach ich ❤😢

1

Ein Welli schon einmal nicht. Das sind Schwarmtiere und eine Einzelhaltung nicht artgerecht. Die Fragestellerin sollte zudem besser gar keine Tiere mehr halten. Das ist schon der 3. Welli innerhalb eines Jahres, der ihr entflog. Es mangelt ihr offensichtlich an der nötigen Vorsicht und einem Verantwortungsbewusstsein.

0
@Hagebuttenkeks

Dein Hinweis mag stimmen. Aber die Fragestellerin entzieht sich wohl mit Recht der von dir bissig beanspruchten Verantwortung, wenn du beachtest, wie alt sie wohl ist ...

1
@Zaunsegler

Als Jugendlicher sollte man doch schon so viel Reife besitzen, sich um ein Tier zu kümmern. Sicherlich stehen auch hier die Eltern mit in der Pflicht. Aber wenn man noch nicht einmal dafür sorgen kann, dass Vögel einem nicht erneut entfliegen, ist einfach nicht reif genug.

0

halt jetzt endlich deine verkrüppelte Schnauze

0

Bräuchte mal eure Hilfe...macht mich ziemlich traurig und weiß nicht weshalb sie mich so behandelt?

Hallo liebe Community😊 hoffe ihr habt den Tag gut überstanden und verbringt jetzt einen tollen Feierabend! :)

So jetzt zu meiner Frage. :)

Also ich bin mit meiner besten Freundin seit mehreren Jahren befreundet.

So vor einiger Zeit hat sie aber angefangen wegen jeder Kleinigkeit beleidigt zu sein und hat mir unteranderem 3 mal die Freundschaft gekündigt, was mich logischerweise extrem traurig gemacht hat, weil es immer absolut unerwartet kam, da nichts vorgefallen war...sie hat sich immer auf Sachen die vor mehr als 3 Jahren passiert sind berufen und damit begründet was nicht wirklich logisch war und ist.

Naja auf jeden Fall, haben wir uns dann am Ende eigentlich wieder ziemlich gut verstanden haben uns getroffen und wieder miteinander geschrieben und man könnte eigentlich sagen dass wir wieder beste Freunde waren...

Jetzt nach den Ferien Schein ich ihr wieder absolut egal zu sein und ich werde wieder ignoriert. Antwortet mir teilweise erst nach 4 Tagen auf meine Whatsapp Nachrichten obwohl sie dazwischen online war oder antwortet mir auch gar nicht Und wenn dann ganz komisch..., sie ist ein richtiger smombi also fast immer am Handy, aber findet keine Zeit mir zu antworten...

Ich habe halt das Gefühl, dass sie jetzt, wo sie wieder ihre klassenkameraden um sich hat, kein Bedürfnis mehr hat mich als beste Freundin zu haben, geschweige denn mich überhaupt irgendwie zu brauchen...

Ebenfalls hat sie mich, hab ich anhand eines Screenshots gesehen, wieder anders eingespeichert und zwar mit meinem ganzen Namen...in den Ferien war es mein Spitzname...

Ich weiß einfach nicht was das ganze soll?? Hab halt das Gefühl, dass sie mich nur dann als Freundin betrachtet wenn gerade niemand da ist der besser ist als ich..

Sowas ist absolut scheise oder??

Vielen Dank schon mal im voraus für hilfreiche antworten 😊

Liebe Grüße

...zur Frage

Mein Wellensittich will nur bei mir bleiben und will nie ins Käfig er haut vom Käfig zu mir ab hilfe?

...zur Frage

Käfig von Wellensittich verbessern ?

Was kann ich noch an diesem Wellensittich Käfig verbessern ?

...zur Frage

Wie lange wird der Vogel noch leben?

Hallo Leute, gestern ist mein männlicher Wellensittich unerklärlich gestorben, einfach umgefallen. Jetzt habe ich noch ein gelbes Weibchen. Sie zwitschert nicht mehr viel, und hat heute nur wenig gefressen. (Früher hat sie auch nicht viel gezwitschert) Sie hat immer ihren Partner gepickt, aber manchmal haben sie sich gut vertragen. Wir haben sie im Tiergeschäft beide gekauft, da sie ein Paar waren. Das Männchen war 5 Jahre alt als es gestorben ist. Das Weibchen müsste auch ca. 5 Jahre alt sein. Ich wollte meiner Mutter vorschlagen einen neuen zu kaufen, aber sie will nicht bzw noch nicht da sie es nicht mag, nachdem ein Wellensittich gestorben ist, sofort wieder einen Ersatz zu kaufen. Ich möchte wissen, wie lange wird das Weibchen noch leben, soweit ich weiß ist es gesund. Wird es normal weiterleben, oder vor Kummer bald sterben? Oder sollen wir wirklich einen neuen Partner kaufen? Wir haben jetzt den Käfig in den Zimmer von meiner Schwester gestellt, im Käfig ist ein kleiner Spiegel, und meine Schwester hört immer Musik. Wenn sie in der Schule ist, lässt sie auf ihrem Laptop auch leise Musik an. Wir wollen also, das der Sittich ein wenig unterhaltet wird. Was meint ihr? Wie lange wird es noch leben, was glaubt ihr?

MfG

...zur Frage

Ich hab das Gefühl gerade, dass mich jeder verlässt...

Im Moment geht es mir richtig schrecklich :( ACHTUNG, SEHR LANG

Morgen ist das Schuljahr vorbei (9.Klasse Gym) und ich hab das Gefühl gerade alles zu verlieren. Für mich ist es schon schlimm genug, dass unsere Klasse wieder neu aufgeteilt wird nach fünf Jahren aber da gibt es noch so viel mehr, was mich wirklich richtig traurig macht und weshalb ich weinen muss (klingt irgendwie komisch, das als Junge zu sagen). Meinen Klassenlehrer, den ich gar nicht Lehrer nennen will, da er eher ein richtiger Kumpel für die Klasse war, verliere ich morgen ebenfalls, obwohl er mich wieder zum Teil aufgebaut hat, als es mir so schlecht ging. Er war ein Freund. Noch nie hatte ich so einen coolen Lehrer gehabt.

Vor genau drei Jahren kam ein Mexikaner an unsere Schule, da sein Vater einen Dreijahresvertrag bei VW (ich wohne in Wolfsburg) bekommen hat und hier dann arbeiten durfte. Mit der Zeit wurde der Mexikaner immer mehr ein guter Freund und gehört heute zu meinen besten Freunden. Der Gedanke, dass ich ihn morgen das letzte Mal sehen werde und mich verabschieden muss, schmerzt in mir drin so sehr, dass ich gerade schon wieder mit den Tränen kämpfen muss. :( Es tut einfach so schrecklich weh ihn aufs andere Ende der Welt in ein so gefährliches Land gehen lassen zu müssen. Die anderen Jungs aus meiner Klasse meinen, ich soll mich als Junge nicht so anstellen und nicht so sensibel sein aber was soll ich machen, wenn es so dolle weh tut?

Das andere, was mich bedrückt, ist, dass mein anderer bester Freund, den ich seit meiner Geburt an kenne, morgen direkt nach den Zeugnissen nach Augsburg umziehen wird. Ich kenne ihn, wie kein anderer, wir sind durch dick und dünn gegangen und jetzt geht er auch noch weg...es tut einfach so dermaßen weh, ich habe NOCH NIE in meinem ganzen Leben so einen starken Schmerz verspürt, so, wie ich es jetzt tue. Alles passiert auf einmal so plötzlich und alles auf einmal. Ich bin gerade total am Verzweifeln.

Ich fühle mich auf einmal so verlassen und alleine gelassen, selbst wenn ich noch meine beste Freundin hab aber trotzdem tut es so weh und ich weiß nicht, wie ich das alles am besten verkraften kann. Als würde ich in ein tiefes Loch fallen. Ich hatte doch schon eine depressive Phase (die über ein Jahr ging) hinter mir...

Kann mir wer helfen? Bitte. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?