Ich vermisse plötzlich meinen Grossvater sehr! ;(

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist doch völlig normal......manchmal brauch man einige Zeit und Dinge zu begreifen und zu vertshen und zu merken wie sehr einem die Person fehlt......mein einer Opa ist vor drei Jahren und der andere im Februar gestorben.....erts an meinem BD gestern wurde mir wirklich klar wie sehr ich mir gewünscht hätte,dass sie sehen wie ich alleine auto fahre undmein Leben meister...

unternehm viel mit deinen Freunden und rede dir den Frust auch ruhig von der seele....das tut gut und jeder darf zu seinen Gefühlen stehen ! Und sonst denk immer an die schönen Momente und denk daran wie stolz er auf jeden Schritt in deinem leben wäre :)

vg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist schwer darüber hinweg zu kommen,komm auf andere gedanken geh mit freunden in den urlaub oder unternimm was,sei doch froh dass dein vater jetz nett ist, und dass hast du deinen großvater zu verdanken. er ist immer bei dir tief inn deinem herzen und bleibt da auch für immer. sei dankbar für dass was er deinem vater gesagt hat, schau nach vorne denn wenn du immer an die vergangenheit denkst holt dich eine vergangenheit ein und du endest als häuflein elend und dass ist echt nich schön,wenn es negativ rüber kommt tut es mir leid es ist positiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?