Ich vermisse meinen Papa so sehr und habe Angst, dass ich ihn ganz verliere...

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also zuallererst musst du den Gedanken loswerden, dass deine Mutter und Schwester  dich nicht verstehen wuerden. Manchmal redet man sich selber ein das man mit jemandem nicht reden kann obwohl es eigentlich nicht so ist.

Wenn dein Vater dir so viel bedeutet, wird deine Mutter Verstaendnis dafuer haben und das mit deinem Vater wird schon gut gehen.

Manchmal muss man im Leben fuer Dinge kaempfen und wenn du deinen vater sehen moechtest dann hast du auch ein Recht dazu.

Ich sage dir noch einmal : Rede mit deiner Mutter und deiner Schwester!

Wenn das nicht hinhaut kannst du das sicherlich irgendwo Melden und du koenntest deinen Vater wiedersehen.

Ich wuensche dir viel Glueck so ein Schicksal sollte niemand erleiden und erst Recht nicht in diesen Jungen Jahren .

Ich spreche aber aus Erfahrung das du alles Erreichen kannst und du nur dafuer kaempfen musst.

Lg dzons

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"er hat eine chronische Darmentzündung" - Ich bin kein Arzt und wenn ich einer wäre, wäre es sehr unseriös, hier über Internet Diagnosen zu stellen. Nur, bei Deinem Satz, habe ich an eine Bekannte gedacht, die Morbus Crohn hat. Das ist eine sehr üble Sache, aber man kann damit - mit Einschränkungen - leben... Das mit dem Platzen liest sich natürlich schlimm, aber vielleicht schlimmer als es ist - er lebt er damit ja auch schon wieder ca. drei Wochen....

Deine Angst ist das eine, die Situation das andere, nämlich daß Du so ein ganz anderes Verhältnis zu Deinem Vater hast als Deine Mutter und Schwester. Wissen die, daß er womöglich schwer krank ist? Und wenn sie's nicht wissen, würde es was ändern, wenn sie es erfahren?

Jedenfalls wünsche ich Dir alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BornToLove
25.03.2012, 21:59

Heyhey, ich danke dir.

Nö, die wissen das nicht. Wenn ich das sage, breche ich wahrscheinlich in Tränen aus. Und ich denke, es würde nichts an der Situation ändern. Die sind beide nicht mehr gut auf ihn anzusprechen.

0

Wenn Er gute Ärzte hatte,wird er das überleben.Gebe die Hoffnung nicht auf.Wenn sich ein Ehepaar scheiden lässt,ist das nur Ihre Angelegenheit.Die Kinder sollen versuchen mit Beiden Kontakt zu halten wenn es denn möglich ist.Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lultepulte
25.03.2012, 09:21

gute Ärzte, in Slowenien, hahaha, ich krieg nen Lachkrampf.

1

es hört sich so an als würdes du zuhause leben und deshalb bestimmt noch zur schule gehst bald sind doch osterferien besuch ihn doch einfach mal er würde sich bestimmt freuen

ach ja... kopf hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine Mutter ob ihr nicht nach slowenien gehen wollt, wenn sie sieht wie sehr dir dein vater am her liegt wird sie nicht einfach nein sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HTCWildfire
24.03.2012, 21:53

Außer das ist eine herzlose Mutter.

(sorry nicht übel/böse gemeint...)

0

Was möchtest Du wissen?