Ich vermisse meinen Freund immer so schrecklich heftig?

7 Antworten

Das ist wahre Liebe. Es ist normal, dass du ihn nicht verlieren willst und Bedenken hast, dass ihm etwas passieren könnte oder dass vielleicht ein Mädchen kein Halt davor machen würde, ihn anzubaggern, aber du musst damit klar kommen. Wenn dein Vertrauen groß genug ist, brauchst du keine Angst haben. Es kann krankhaft werden, ist es aber noch nicht. Schaden kann es, wenn du es selbst nicht einsiehst und ihn damit ziemlich einengst. Vielleicht hast du schon Sachen mit Jungen durchlebt, die ähnlich waren und dass du diese dann verloren hast, das weiß ich nicht, aber es wird wahrscheinlich einen Grund haben, warum du so bist und den musst du herausfinden, wenn du ihn noch nicht weißt. Werde nur nicht zu übermütig und bedräng ihn nicht zu stark damit, das ist nicht gut. Klar, du bist frisch verliebt und schwebst auf Wolke 7, da kann man verstehen, dass du so anhänglich bist und nur bei ihm sein willst, das kenne ich selbst, aber wie gesagt. Wenn du ihm vertraust und ihm noch Freiheiten lässt, dann kann es eigentlich nichts kaputt machen. Sollte da mal etwas vorfallen, dann hilft es immer miteinander zu reden.

Liebe Grüße und viel Glück.

Gerade wenn man frisch verliebt ist, würde man gerne ununterbrochen mit dem anderen zusammen sein. Das ist völlig normal und wird sich mit dem Alltag etwas legen (was auch kein Grund zur Sorge wäre).

Wichtig ist, dass Du nicht beginnst zu klammern und ihm so den Raum nimmst, um sich entfalten und weiterentwickeln zu können. Achte also darauf, dass er auch weiterhin ein paar Freiräume für sich behält.

Du erwähnst aber mehrfach, dass Du Dir Sorgen machst, dass ihm etwas passiert. Er hat es bis hier hin geschafft, also wird er es auch weiter schaffen. Und sollte dennoch etwas passieren, wirst Du das mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht verhindern können. 

Versuche daher Deine Angst etwas abzulegen und vertraue auf das was er tut.

Hallo erstmal,  also das eine was ich dir sagen kann ist dass ich zurzeit das gleiche ich vermisse sie weiß nicht wo die ist ob es ihr gut geht dass ganze bleibt mir immer ungewiss, aber dass einzige was du machen kannst ist ihm zu vertrauen, er ist alt genug um auf sich selbst aufzupassen das klingt jetzt ziemlich einfach aber wenn du es erstmal probierst ihm zu vertrauen, wenn gar nicht damit klar kommst rede mit ihm darüber schließlich ist er dein Freund und für dich da

Freund vermissen obwohl man sich regelmäßig sieht?

Hey :) Ich bin nun seit genau 1 Woche und 2 Tagen mit meinem Freund zusammen. Wir verstehen uns wunderbar, haben den gleichen Humor, können über alles reden, sind auch voll romantisch zueinander, haben die selbe Einstellung zum Leben, sind immer füreinander da, es passt einfach so gut und ich war schon lange nicht mehr so sehr verliebt wie ich mich in ihn verliebt habe. Er ist für mich einfach mein fester Freund, den ich über alles liebe, mein bester Freund der immer da ist wenn ich ihn brauche und mein Chaot mit dem ich so lachen kann. Es ist alles perfekt zwischen uns. Allerdings habe ich echt sehr Angst, dass ich ihn irgendwann verlieren könnte.. Ich hatte das noch nie, dass mir ein Mensch, nach kurzer Zeit schon so abartig vermisse, ich heul jetzt nicht oder so, aber ich denke nur an ihn und sobald wir uns mal ein paar Tage nicht sehen vermisse ich ihn schrecklich.. Er war gestern Abend hier, haben mit freunden gefeiert und er hat bei mir geschlafen und heute morgen hab ich ihn nachhause gefahren, da er heute arbeiten musste.. Und schon ein paar Stunden nachdem er weg war hab ich angefangen ihn wieder zu vermissen. Ich hab einfach noch nie so gefühlt wie bei ihm und meine früheren Freunde hab ich nie vermisst, zumindest nicht richtig. Ist das normal, dass ich so verliebt bin, dass ich ihn deshalb so vermisse? Und ist es normal, dass ich Angst habe ihn verlieren zu können? Ich muss dazu sagen, ich wurde in der Vergangenheit sehr oft verletzt.. Ich weiss, meine Fragen sind schon komisch aber geht es jemandem auch so wie mir? Danke für eure Antworten. :) LG, Sina :)

...zur Frage

warum habe ich das gefühl etwas zu vermissen?

obwohl ich in einer beziehung bin, die viel down´s und up´s hat, habe ich dennoch das gefühl etwas zu vermissen. Nähe, liebe, aufmerksamkeit, zuneigung, interesse, leidenschaft, sinnlicher sex, romantik.... die liste ist lang.

warum fühle ich sowas? warum vermisse ich was?

...zur Frage

Wie kann ich endlich unabhängiger von meinem Freund werden?

Hallo,

mein Freund (22) und ich (21) sind seit 4 Jahren zusammen. Am Anfang, klar, hatten wir sehr oft Kontakt, haben viel gesimst, telefoniert etc. Mittlerweile sehen wir uns arbeitsbedingt nur am Wochenende, von Samstag auf Sonntag.

Unter der Woche vermisse ich ihn schon sehr. Ich denke eigentlich immer an ihn und warte darauf, dass er mir schreibt etc. Bei ihm ist das anscheind nicht so. Wenn er beschäftigt ist, meldet er sich mal stundenlang nicht und antwortet auch auf meine Nachrichten nicht. Er meint, er tut dies nicht mit Absicht, sondern vergisst einfach die Zeit. Wir haben auch schon oft darüber gesprochen.

Ich würde gerne unabhängiger werden und nicht ständig auf ein Lebenszeichen von ihm warten. Habt ihr Tipps für mich?

...zur Frage

Von (ex)Freund loskommen?

Wir sind leider nicht mehr zusammen. Aber ich vermisse ihn und brauche ihn. Jedoch muss ich von ihm loskommen. (Bei mir dauert sowas generell länger als bei anderen, aber wir sind erst seit heute getrennt nachdem wir schonmal 2 Monate getrennt waren aber wieder zusammen kamen) habt ihr Tipps dafür?
Übrigens ist nix gewesen, also kein Streit oder so. Den Grund kann ich aber nicht sagen, weil ich irgendwie Angst habe, dass er das hier finden könnte 🤷🏽‍♀️

...zur Frage

So schnell wieder vermissen, normal?

Ist es normal seinen Freund nach wenigen Stunden zu vermissen, obwohl man ihn (wegen Ferien) 2 Wochen lang gesehen hat und die ganze Zeit bei ihm war? Mein Freund meint wir wären doch erst seit einem kurzem Zeitraum getrennt aber ich vermisse ihn jetzt schon sehr :/ wir sind schon seit 1 1/2 Jahren zusammen also nicht mehr „frisch verliebt“ ich würde am liebsten direkt wieder zu ihm und nicht bis nächstes Wochenende warten, aber er meint nach so einer Zeit zusammen kann man ja auch warten (was auch stimmt) aber warum vermisse ich ihn jetzt schon? Ist das normal bzw. Ist das bei euch auch so? Was soll ich dagegen tun, sonst komme ich mir so anhänglich vor

...zur Frage

Warum kann ich nicht vermissen?

Ich vermisse irgendwie nie jemanden. Wenn ich jemanden verliere, wie zum Beispiel vor ein paar Monaten meinen Freund (2 einhalbjährige Beziehung), den ich null vermisse. Die Trennung ist mir völlig egal auch wenn ich ihm geliebt habe. Auch geliebte Menschen vermisse ich einfach nicht obwohl ich sollte. Verstorbene Tiere oder so etwas vermisse ich nicht auch wenn sie mir viel bedeuteten. Es fühlt sich dann so an als ob ich das nicht wirklich "realisiere". Was stimmt nicht mit mir? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?