Ich vermisse meine Freundin während der Arbeit?

6 Antworten

Denk lieber während der Arbeit auch an die Arbeit. Sonst leidet deine Arbeit unter deiner Sehnsucht. Deiner Freundin wird es schon gut gehen. Und nach Feierabend wirst du sie ja sicherlich sehen. Aber weinen ist auch keine Lösung.

klar, das man seinen freund/seine Freundin vermisst ist richtig und auch gut so, aber weinen deswegen? was soll denn mit ihr passieren, auch wenn oder gerade wenn sie zu hause ist? dass du dir sorgen machst ist auch richtig aber ich denke nicht dass es so extrem sein muss oder?

Es ist völlig normal dass man seine/n Freund/in vermisst. Konzentriere dich auf deine Arbeit und denke nicht die ganze Zeit daran, dass du sie im Moment nicht sehen kannst, auch wenn das schwer ist. Halt dir doch lieber vor Augen dass du sie nach der Arbeit sehen kannst und freu dich darauf.

"Nur noch ... Stunden dann seh ich sie wieder" so musst du denken. Ich denke auch dass es für deine Freundin auch nicht schön ist wenn du so traurig bist und so überbesorgt. Ihr telefoniert ja in den Pausen dabei kannst du dich ja vergewissern, dass es ihr gut geht.

Die Arbeit dauert ja nicht ewig und du siehst sie ja nicht für immer nicht mehr, nur für ein paar Stunden. Häng dich in die Arbeit rein, konzentrier dich darauf und du wirst sehen wenn du nicht die ganze Zeit daran denkst, dass du im moment nicht bei ihr bist und sie nicht sehen kannst sondern dich voll kommen auf deine Arbeit konzentrierst, wird die Zeit viel schneller vergehen

;)

Was möchtest Du wissen?