Ich vermisse jetzt schon meine Jugendzeit 0.o

6 Antworten

Erwachsen werden muss jeder mal^^ Da führt leider kein rational-vertretbarer Weg dran vorbei :D Erwachsen werden heißt aber nicht, dass du von heute auf morgen alles verlassen musst, was dir wichtig ist. Deine Interessen werden sich von Zeit zu Zeit ändern. Das ist eine Veränderung, die wir alle mal durchmachen. Die wirst du später kaum merken, weil du es dann als 'natürlich' ansehen wirst, dich für dies und jenes zu interessieren, was du heute noch nicht für möglich hälst. Wir werden tagtäglich geprägt. Mach dir also keine Gedanken :) Erwachsen werden muss nicht immer negativ sein.

Tun?

Gar nichts. Du brauchst nur abwarten und es kommt von allein. Ich war auch eben noch jugendlich-jung. Und jetzt bin ich's nicht mehr.

Nobody knows when it did occurr...

Die Zeit noch ganz ganz arg genießen, sie kommt nicht mehr wieder aber du brauchst keine Angst davor haben älter zu werden, da ergegeben sich auch ganz neue Möglichkeiten und eigenständig zu werden ist gar nicht so schlecht ;) Aber die Schule wirst du immer vermissen ist halt einfach die coolste Zeit ;)

Was möchtest Du wissen?