Ich vermiese mir Kontakt mit der Außenwelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist in der ähnlichen Situation wie ich zuletzt. Ich war auch hauptsächlich Zuhause und mich hat keiner gefragt. Das hat sich dann über ca 2 Monate erstreckt, und dann kommt man sich unter Leuten natürlich wieder so blöd vor. Aber mal ehrlich, jeder Mensch ist seines Glückes Schmied und du solltest mal offener gegenüber deinen Bekannten sein, und dann am Wochenende am besten immer abends in eine Bar, Party mit deinen Freunden oder zu ner Freundin gehen etc. Frag deine engsten einfach, da musst du dich nixht schämen, das Leben ist nicht sxhwer :-) Hauptsache du bist unter Leuten und nicht allein. Und in der Woche würde ich an deiner Stelle einfach Zeit für einen Tanzverein oder was du sonst gerne machen könntest, Fitnessstudio vielleicht, und dann natürlich für die Schule lernen. Unter Umständen kannst du natürlich dann immer neue Leute kennenlernen und Beziehungen aufbauen

dir erst mal klar werden, was du überhaupt willst. ein schritt nach dem andern. wenn jemand was mit dir machen willst, blockst du ab. also, was schreibst du dann hier.

Warum willst du nicht das er mitgeht?

Weiß ich selber nicht, ich finde ihn ja nett aber ich habe immer bevor ich mich mit irgendwem von meinen Freunden treffe total Angst dass wir nichts zu reden haben und dann diese peinliche Stille entsteht (ist schon oft genug passiert) und deswegen treffe ich mich gar nicht erst mit irgendwem..

0
@schadschokolad

Darfst dich halt dann auch nicht wundern wenn dich niemand fragt etwas zu machen wenn du dann eh immer absagst.

Der Junge soll mit gehen und du fragst ihn halt was er so macht etz. Wirst ja bestimmt irgendwas von ihm wissen wollen.

0
@schadschokolad

Mach's doch einfach. Kannst mit ihm ja über die Stadt, wo ihr hinfahrt, das Wetter, die Ohrringe etc. reden. Übung macht den Meister :)

0

Was möchtest Du wissen?