ich "verliebe" mich viel zu schnell. wie kann ich das verhindern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ihn einfach ansprechen und versuchen mit ihm ins Kino zu gehen oder sowas in der Art um einfach seine Persönlichkeit herauszufinden wenn du dann wirklich merkst er ist der richtige dann hast du dir auch nicht wirklich unnötig Hoffnungen gemacht.

Ich glaube das es Jungen anders herum noch schneller passiert. Allerdings ist das weniger Liebe als einfach das interrese ;-) . Willst du dich denn nicht verlieben oder stört es dich eigentlich gar nicht. Denn ich glaube du machst einigen Jungen ne Freude wenn du einfach auf sie zu gehst und zeigst das du sie magst. :-) Denn eine Abfuhr zu bekommen schreckt jungen oft ab.

Ansonsten einfach mal schauen wie du ihn wirklich neutral betrachtet findest. Manchmal gefällt "etwas" einem weil man eine Sache an einem Menschen mag. Wenn man mehr hinschaut merkt man das man ihn zwar mag aber vielleicht nicht liebt. Keine Ahnung ob das hilft :D Hoffentlich verunsichert dich das nicht ;-) Viel Erfolg dir noch :-)

Annimaus1998 02.12.2013, 20:21

generell hab ich natürlich kein problem damit, aber dass ich mich dann immer so hinensteiger und traurig bin wenn er mich zum beispiel mal nicht beachtet obwohl wir uns am tag zuvor noch so gut verstanden haben

0
Raza97 02.12.2013, 20:28
@Annimaus1998

geh du auf ihn zu.. er hat wahrscheinlich nur angst oder denkt du willst nichts.. und wenn dann nichts kommt schreibt er dich ganz ab.. ist aber natürlich auch von situation zu Situation unterschiedlich ;-) :-)

0

Das kann man leider nicht beeinflussen. Vielleicht hilft dir ein fester Freund.

Annimaus1998 02.12.2013, 20:22

ja so weit müsste es ja erstmal kommen

0

Bist du sicher das das wirklich Liebe ist?

Annimaus1998 02.12.2013, 20:18

sowas habe ich nie gesagt

0

Das liegt an der Pubertät. ^^

ist bestimmt nur Schwärmerei

Was möchtest Du wissen?