Ich verkaufe getragene Wäsche im Internet + Webcam etc., muss ich das bei der Steuer angeben?

4 Antworten

Du sagst nichts über den Zeitraum in welchem Du die Einnahmen erzielst. Ich schlage Dir vor, in jedem Fall eine Einnahme-Überschuss- Buchhaltung zu führen und die beim FA schlau zu machen. Das FA gibt hier ausreichend Auskunft, ein Steuerberater auch, aber i.R. nur gegen Honorar.

wenn du einfach nur deine gebrauchten sachen verkaufst, dann gehts, aber in diesem fall siehts aus als würdest du das gewerblich betreiben und dafür brauchst du einen gewerbeschein und natürlich einen steuerberater

Hallo,

ich hoffe Du kannst mir helfen. Würde auch gerne getragene Unterwäsche verkaufen, weiß aber leider nicht wo, wär nett wenn Du mir einen Tip geben könntest.

Gruß Tatjana

Wie lange können entstandene Ausgaben für ein Kleingewerbe in der Einkommens-Steuererklärung geltend gemacht werden - noch Jahre rückwirkend?

Ich bin in folgender Situation: Seit einigen Jahren habe ich eine Software programmiert (Computerspiel) die ich nun online vertreiben möchte und dafür auch ein Gewerbe angemeldet habe. Die Arbeiten an der Software haben bereits 2010 begonnen und alle Ausgaben sind genau dokumentiert (Grafikproduktion, Musikproduktion etc.).

Kann ich in der Einnahmen / Ausgabenrechnung in meiner Steuererklärung für 2015 nur Kosten angeben die im Rahmen dieses Kleingewerbes in 2015 (also zwischen 1.1.2015 und 31.12.2015) entstanden sind oder kann ich auch Kosten vergangener Jahre (in denen noch keine Gewerbeanmeldung bestanden hat, aber die Arbeit an der Software bereits lief) angeben. Ist dies bei entsprechender Erläuterung eventuell möglich?

...zur Frage

Selbst getragene Kranken- u. Pflegeversicherung im nächsten Jahr in der Steuererklärung angeben?

Hallo,

im Jahr 2014 habe ich meine Technikerausbildung abgeschlossen und anschließend war ich bis Jahresende ohne Arbeit. Da ich keine Anspruch auf ALGI und ALGII hatte habe ich die Kranken- und Pflegeversicherungen von meinen Rücklagen selber bezahlt.

Von der Krankenkasse habe ich dann Anfang 2015 einen Bestätigung für die bezahlten Beiträge im Jahr 2014 bekommen. Dort steht das ich diese Beiträge bei der Steuererklärung angeben kann.

Da ich 2014 kein lohn-steuerpflichtiges Einkommen hatte, kann ich diese bei bei der Lohnsteuer für 2015 verrechnen?

...zur Frage

Müssen Einnahmen aus einem Minijob und Bafög in der Steuererklärung angegeben werden?

Ich möchte in meiner Steuererklärung meine Studienkosten ansetzen, sodass ein Verlustvortrag festgestellt werden kann. Mir ist bekannt, dass beim Erststudium zwar diese Werbungskosten nicht anerkannt werden, möchte das Verfahren jedoch offen halten. Nebenbei habe ich allerdings Bafög erhalten und auf 450 Euro Basis gearbeitet. Die Lohnsteuer übernahm dabei mein Arbeitgeber. Muss ich in der Steuererklärung die Einnahmen aus Bafög und Minijob als Einkünfte angeben? Das würde dazu führen, dass kein Verlustvortrag zustande kommen würde. Oder muss ich keinerlei Einnahmen angeben (auch nicht in vorausgefüllter Erklärung übertragen)? Es würde also ein Verlustvortrag entstehen.

...zur Frage

Steuer 2014 Garagenvermietung

Ich habe eine Ferienwohnung die ich selbst nutze Dazu gehört eine Garage die ich vermiete. Muß ich diese einnahmen bei der Steuererklärung angeben und welche Werbungskosten kann ich angeben und gegenrechnen???

...zur Frage

Kleinunternehmer Einnahmen Ausgaben?

Hallo
Ich habe als Kleinunternehmer an Ausgaben: Waren Einkauf und Einnahmen Warenverkauf.
Muss ich andere Belege bei der Steuererklärung angeben z.b : Heizkostenabrechnung,KFZ Spritkosten , Telefonkosten,Internet  u.s.w
oder ist das freiwillig.
Ich verkaufe meine Artikeln Online
Reicht eine EÜR für kleinunternehmer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?