Ich verhalte mich komisch...?

5 Antworten

Therapie funktioniert nur, wenn du dich darauf einlässt und der Therapeut die Ursachen deiner Depression ergründen kann. Dazu musst du dich ihm / ihr öffnen, auch wenn das schwerfallen mag.

Kuscheln mit einem lieben Menschen ist nicht unbedingt komisch. Du hast halt ein gewisses Liebesbedürfnis, das momentan noch niemand anderes befriedigt.

Wenn du mehr Kontakt zu anderen Menschen suchst, dann informiere dich über sie, ihre Hobbies, Eigenarten, Wünsche und Vorstellungen. Dann kannst du besser mit ihnen kommunizieren und auf sie eingehen.

Guten Morgen, erst denke ich dass Du ein Spätzünder bist, dass ist nichts schlimmes.

Dann wechsel den Therapeuten, die dir wirklich helfen und die eine neue Sicht- und Verhaltensweise zeigen.

Kontakte ergeben sich von selber und nichts ist aussichtslos, lieben Gruß

Heyy my friend. Also ich bin ein Mensch der keine Freunde will aber gerne mit ihnen redet ich hasse es sozial Kontakte zu pflegen und trotzdem brauche ich welche. Ich bin 24/7 vor dem PC auch in der Arbeit. Ps: bin gerade in der arbeit. Und ich spiele nur und watche Animes. Ob ich unter depresionen leide ka. Aber ich hab auch viel über das lLeben nachgedacht und habs sinlossgefunden. Ich wollte mich schon mal umbringen konnte aber nicht weil ich zu viel schiss vor dem Schmerz habe. Daher habe ich mir einen Sin gesucht um zu Leben der bei mir ANIMES heißt. Animes sind toll du vergisst alles um dich herum und darfst die aufregende geschichte von jemanden verfolgen wie er der größte MOTHERFUCKr auf der Erde etc wird. Ich stell mir dann auch immer vor das ich mal was erreichen will. aber es ist sehr viel besser wenn man jemanden dabei zusieht. Ich weiß ich kanns nicht erklären aber such dir einen sin oder versuchs mal mit Gaming oder filmen/Animes/Serien das macht so viel spaß, weil ich jede woche gespannd auf die nächste folge warte von BORUTO ONE PIECE UND BOKO NO HERO ... ;D PS: Du bist nicht der einzige mit problemmen. aber deswegen musst du dich nicht umbringen ;D

PS mein vather wohnt auch bei seiner freundin, bin also auch in der selben Situation und lebe bei meiner mutter. (das kuscheln mag ich auch immer noch und ich bin 17 ;D) vl wollte ich mit diesen text ja nur mal jemand von meinen problemmen erzählen und nicht nur meinen Sucht pedagogen ;D tut mir leid wenn ich dir damit nicht geholfen habe aber eins sag ich dir. Such dir ein hobby das du alleine oder mit freunden machen kannst die du übers internet kennst. die sind meisst mega nett und ja ... :D 

Ich verstelle mich zu sehr wie kann ich ,,ich selber sein "?

Wie kann ich ich selber sein ?Ich bin 15 Jahre alt und habe das Gefühl das ich mich immer vestellne muss damit mich andere mögen .Ich möchte aber ich selber sein obwohl ich nicht mal genau weiß wer ich genau bin .Ich verhalte mich immer so komisch und künstlich. Ich habe auch leichte Depression wahrscheinlich durch die Pubertät .Ich bin münde und habe nicht mehr wircklich Lebensfreude weil ich mich verstelle .

...zur Frage

Erst Magen Darm und dann Depression?

Hallo. Ich weiss hier schwirren keine Ärzte rum und ich erwarte auch keine Diagnoze oder ähnliches. Ich möchte nur folgentes wissen ich bin in letzter Zeit oft (letzten 2 Jahr) oft Probleme mit Magen und Darm gehabt. Bin deswegen zu unterschiedlichen Ärztn gerannt. Nix. Ich hab allerdings immer versucht zu ignorieren as ich zu nichts Lust hab, den ganzen Tag müde bin, andauernt drübsal blase, antriebslos bin und mich minderwertig fühle. In letzter Zeit hab ich oft Selbstmordgedanke gehabt. Letzte Woche war ich wieder wegen einer Magen-DArm-Sache krankgeschrieben. Ich hab aber die böse Vermutung das ich an Depressionen leide.

Jetzt zu meiner Frage kommt das komisch rüber wenn ich morgen zu meim Hausarzt gehe und meine Symptome schilder. Ich fühl mich absolut nicht in der Lage arbeiten zu gehen weil ich mich nicht konzentriren kann.

Danke schon mal im voraus für antworten

...zur Frage

In Lehrer verliebt (Ich 18, er Anfang 30)

Hey. Und zwar mache ich gerade eine Ausbildung im Bereich Verwaltung und mein Klassenlehrer ist Anfang 30 und sieht nicht gerade schlecht aus. Ich habe mich ein wenig in ihn verguckt. Deswegen fällt es mir auch so schwer mich zu konzentrieren. Er merkt, dass ich mich komisch verhalte (Das merkt man ihm total an). Ich versuche mich so normal wie möglich zu verhalten. Aber das ist so schwer.. Er hat mich daraufhin mehrmals gefragt, ob alles auf der Arbeit okay wäre und wie es mir ginge. Und im Unterricht nimmt er mich total oft dran. Der Arme. Der denkt wahrscheinlich das ich private Probleme habe. Mit ihm darüber sprechen werde ich aber auf gar keinen Fall! Das werde ich zu 100% nicht tun.. Was kann ich jetzt machen?:O Muss ich warten, bis ich die Ausbildung beendet habe? Bin am verzweifeln...

...zur Frage

Wie werde ich das Verlangen Windeln zu tragen los?

Das Thema ist mir sehr unangenehm. Es hat bereits im Kindesalter (mit 5 oder 6 ) angefangen, als ich mir die Windeln meiner Puppen umgemacht und benutzt habe. Als Jugendliche dachte ich dann nur "ohman, was für ein seltsames Kind ich war", aber das Verlangen kam wieder. Ich muss etwa 13 gewesen sein, als ich mir die ersten Inkontinenzwindeln im Internet kaufte, in der Hoffnung, dass der Drang dann verschwindet. Das wirderholte sich aber drei oder vier mal und ich benutzte tatsächlich alle Windeln. Ich finde das sehr unnormal und mochte das Verlangen wirklich nicht haben, wenn das jemand mitbekommen würde, wäre mir das unglaublich peinlich. Jedenfalls sind alle Packungen jetzt seit etwa einem oder anderthalb Jahren aufgebraucht, aber das Verlangen ist immer noch da. Ich fühle mich dann so sicher und geborgen. Ich habe versucht dieses Verlangen Windeln zu tragen zu unterdrücken, aber es verfolgt mich im Traum. Auf die verschiedensten Weisen träume ich von Windeln und das macht mich irgendwie fertig. Jetzt war einige Monate gar nichts mehr und diese Nacht habe ich wieder davon geträumt. Ich hatte nie Probleme mit Inkontinenz oder Bettnässen, habe meine Windel nicht sehr früh oder sehr spät wegbekommen und das einzige was ist, ist dass ich psychisch etwas krank bin, Depression und Verlustangst etc. seit sich meine Eltern getrennt haben als ich 7 war. Jetzt bin ich fast 20 (w). Ich will doch einfach nur normal sein. Weiß jemand woran das liegt oder was ich machen kann? Und das ist KEIN Trollbeitrag!

...zur Frage

Abends/nachts immer sehr schlecht gelaunt?

Hallo, Und zwar habe ich das Problem dass ich abends immer öfter sehr schlechte laune bekomme. Ich denke allgemein sehr viel über mein leben, Probleme und alles mögliche nach. Abends geht es mir dann oft sehr sehr schlecht ich bekomme Kopfschmerzen, verkrampfe bekomme nicht so gut luft und kann nicht gut schlafen. Ich hab dann auch keine lust mehr mit irgendjemandem zu reden. Ich weiss nicht ob das schon eine art Depression ist. Und ich möchte auch ungern zum arzt. Was könnte ich erstmal selbst tun um die Situation zu verbessern? Und wenn alles nicht hilft, an wen soll ich mich wenden?

...zur Frage

Kann man an Emotionaler Intelligenz verlieren?

Ich leide derzeit an Depression und leichter Sozialer Phobie. Worüber ich noch nicht mit meinem Therapeuten gesprochen habe ist, das ich normaler weise eine hohe Emotionale Intelligenz schon immer hatte, aber nun das Gefühl habe das sie "verfliegt". Ich weiss das hört sich komisch an, aber ich Verhalte mich schon "anders" und weiss immer weniger wie ich mich Verhalte und wie ich mich gerade Fühle. Geht sowas überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?