Ich vergesse immer meine Träume wieso?

4 Antworten

wahrscheinlich hilft es dir nicht unbedingt weiter, aber es ist normal, dass man sich an seine träume nicht erinnert, das geht den meißten menschen so, denn jeder träumt und es gibt viele die sagen, sie würden nicht träumen. wie auch immer es ist eher selten, dass man sich bewusst erinnert. Ich weis manchmal morgens was ich geträumt habe und zwei stunden später (noch nicht mal) nicht mehr. Manchmal ist es auch besser wenn man sich nicht erinnert, in träumen verarbeitet man das erlebte und das was einen belastet und das ist nicht immer schön

Das ist völlig normal. Du kannst aber Dein Traum-Gedächtnis trainieren, indem Du anfängst, ein Traumtagebuch zu schreiben. D. h., sobald Du aufwachst, schreibst Du sofort auf (nicht nach einer halben Stunde!), woran Du Dich noch erinnern kannst. Du wirst sehen, Schritt für Schritt wird das mehr.

dazu kann ich dir was erzählen

ich war mal für eine woche im schlaflabor aufgrund meiner schlafstörungen, die konnten dort auch sehen das ich geträumt hab, natürlich wusten die nicht was aber sie konnten ahnhand meiner gehirnströhme sehen das ich geträumt hab

das war schon lustig, die haben mich auch immer gefragt ob ich wüste was ich geträumt hab, doch ich konnte mich meist nicht dran erinnern, der arzt meinte auch das träume keine geschehnisse bzw. ereignisse sind die wir uns zwingend einprägen, der mensch benutzt träume nur zur unterschwelligen verarbeitung des altags

sollange du traum und realität voneinander unterscheiden kannst ist alles gut, es gibt jedoch leute die können das nicht verarbeiten, die waren übrigens auch auf der station die hatten es etwas schwieriger die hatten richtig heftige alpträume etc

Meine Träume machen mir Angst! Hilfe!

Hallo Leute,

vor ein paar Wochen hatte ich eien seltsamen Traum ich kann mich wirklich kaum noch dran erinnern nur das es um den 02.02.2012 ging an dem die Welt untergehen sollte. Nunja ich habe mir erstmal nichts weiter dabei gedacht, bis ich i.wann wieder im Bett lag und quasi im halbschlaf war und mir aufeinmal ein ''alter'' (ich meinte zumindestens das es mir ziemllich bekannt vor kahm) Traum wieder eingefallen ist der dem änelte, ich glaube ich wurde gewarnt aber ich bin mir nicht sicher, da ich ihn inerhalb von Sekunden wieder direkt vergessen habe. Was will mir dieser Traum sagen? Muss ich Angst haben? können Träume eine warnen? Ich habe i.wie so Angst, da ich sowieso momentan so intensiv und viel träume :-(

Ich währe so froh eine Antwort zu hören!

...zur Frage

Ich erinnere mich jeden Tag an meine Träume

Hey, ich träume seit ein, zwei Wochen jede Nacht und ich kann mich dann auch immer erinnern, was ich geträumt habe. Was mich ziemlich nervt irgendwie. Meistens ist es irgendetwas wirres, aber es kommen dann darin auch Dinge aus der Realität vor, z.B. hab ich mir am Tag zwei Euro in die Hosentasche gesteckt und im Traum fallen mir diese zwei Euro aus der Tasche. Zwei Mädchen die ich kenne, haben sich gestritten und ich träume, dass sie sich wieder vertragen. Und das passiert dann jede Nacht. Das nervige daran ist, dass ich dann manchmal nicht weiß, ob das nun in der Realität oder im Traum passiert ist, ausserdem gehen mir die Träume dann tagsüber nicht aus dem Kopf. Nachdem ich einen neuen Traum hatte, vergesse ich den davor meistens aber wieder, bis auf ein paar Ausnahmen.

Wieso ist das so und wie hört das wieder auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?