Ich verdiene nur 450€ und habe eine rechnung von 1100€ offen,inkasso hat mein konto gesperrt,woltte in raten zahlen aber die mitarbeiterin meinte nein, hilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du benötigst ein sogenanntes P-Konto.
Nur so ist ein Pfändungsschutz bis zu den Freigrenzen möglich.

Am besten sobald die Bank aufmacht direkt hingehen und P Konto mit Pfändungsschutz beantragen.

Der Schutz gilt nur für ein Girokonto.
Und auch hier nur für laufende Einzahlungen.

Hast du hier z.b. höhere Vermögen oder auch andere Sparkonten, sind diese möglicherweise nicht vor einer Pfändung geschützt.

Wie lange dauert sowas?

0

solange der Bankangestellte braucht das einzugeben. das geht wohl sogar für das zurück liegende Monat.

0

Das ist ganz schlechte Planung. Wie kommt es denn zu den 1000€ wenn du nur weniger als die Hälfte davon zur Verfügung hast. Würde zusehen das du Verträge kündigst und/oder dir einen anderen Beruf suchst in dem du mehr verdienst um das zu bewältigen.

Dann solltest du jetzt zusehen, dass du schleunigst das Geld von irgendwo herbekommst. Leihen, Kredit, Arbeit...

Warum kaufst du für über 1.000 Euro ein, wenn du nur so wenig verdienst? 

DAs war ein vertrag, ich bereue es wirklich! Aber verdiene ja nur 450€ als nebenjob und halt noch schule nebenbei und ich kann noch nichtmal 5€ abheben um mir eine packung zigarezzen zukaufen, kann man nichts mehr machen?

0

Dann wende dich an den Gläubiger, an den du schuldest, vielleicht kannst du mit ihnen eine Ratenzahlung vereinbaren?

Die haben nein gesagt-.- mein konto wird so lange gesperrt sein bis ich die 1100€ bezahlt habe dasd heißt das ich kein geld mehr abheben kann, nichts!! Was du vielleicht wad ich tun kann?

0
@agon1996

JA ruf da an wo du es gekauft hast. Inkasso kann dir nicht helfen. Red mal mit der Bank. Soviel ich weiss, dürfen die nur bis zu einem Betrag sperren und lass dir ein P-Konto anlegen. Frag einfach die Bank!!

0

Dauert ein P konto lange? Und wenn ich das dann beantragt habe kann ich dann mein gehalt ganz normal wieder abheben?

0

Bereinige das schnell sonst kommst du in die Schuldenfalle von dem du sehr schwer wieder raus kommst eidesstattliche Erklärung Schufa Insolvenz keine Kredite du kanst keine Verträge machen.

In der SCHUFA steht er aber schon mit dem Vorgang...

0

So schnell wie möglich dein Konto in ein P-Konto umwandeln (Pfändungsschutzkonto), das geht noch..

Und beim Inkassounternehmen anrufen und nach wem fragen der AHNUNG hat. Es ist absolut unüblich, einer Ratenzahlung nicht zuzustimmen.

Im übrigen wäre eine Schuldnerberatung angebracht, die ist oft kostenlos. (Caritas oder so, müsstest du dich für deinen Ort erkundigen, wer da anbietet)

Die meinen es wäre zu spät für eine ratenzahlung! Ich verdiene nur 450€ das heißt ich kann solange kein geld mehr abheben bis ich die 1100€ an inkasse bezahlt habe, das ist doch nicht ok oder? Wir leben in deutschland und die wollen mir mein ganzen gehalt weg nehmen? Weißt du vllt was ich machen kann?

0
@agon1996

P-Konto, wie schon gesagt.. Das geht noch! Dauert ein paar Tage, aber dann kommst du wieder an dein Geld! Hab sowas auch gehabt... Wie gesagt: Anrufen, und eine Ratenzahlung anbieten, Ansonsten: Wer die Kontopfändung veranlasst hat, hat auch trotz P-Konto noch Zugriff. Aber nur beschränkt. Umgebucht wird am Monatsende das, was übrig ist... Und wenn nix übrig ist...

Wichtig ist, das du das ganz schnell machst! Sieht zwar doof in der Schufa aus, aber da stehst du ja eh schon drinne...

Wenn du das P-Konto hast, frag sie NOCHMAL nach Ratenzahlung... 

Und dann ist es wichtig zu klären, ob der Betrag so in Ordnung ist, oder ob dazu viel Zinsen und Gebühren und so abgerechnet worden sind.

Bei der Bank erklärt man dir das Ganze aber auch ganz genau.

0

Was möchtest Du wissen?