Ich und meine Mutter finden keine Wohnung in Berlin,was sollen wir machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beim amt nachfragen, vielleicht in eine sozialwohnung, wenn deine mutter eh unterstützung bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder woanders oder mehr zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Antrag beim Sozialwohnungsamt stellen, sich bei Caritas beraten lassen, usw...

Manchmal kann man auch eine Wohnung finden, wenn man sich z. B. bei älteren Menschen sich verpflichtet einige Besorgungen zu machen/Pflichten zu übernehmen, oder so was...

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
25.09.2016, 23:00

Manchmal hilft einen Aushang im Supermarkt.

wie "Nette Kleinfamilie (Mutter und Tochter, 45 und 15 j. alt) suchen eine Wohnung bis 700 warm (wird vom Amt bezahlt), Nichtraucher und keine Tiere."

Antwort erbeten unter. Handynummer...

0

Hallo,

eine solche Wohnung dürfte zu finden sein. Die Miete ist realistisch.

Evtl. käme Reinickendorf für Euch auch in Frage.

Ihr könnt Euch an den IB "Internationaler Bund" wenden. Der IB kann bei einer Wohnungssuche helfen.

www.internationaler-bund.de

Bei Fragen einfach melden.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein anderer Ort wäre eine Möglichkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von priviet
25.09.2016, 22:51

Wie soll ich zur Schule? Ich würde ungern meine Schule verlassen... Danke für die Antwort.

0
Kommentar von 2Fragensteller0
25.09.2016, 22:53

Ist leider schwer aber lieber Schule wechseln als auf der Straße zu leben

0

Also eine Wohnung in Wedding für 700 Euro sollte nicht allzu schwer sein. Ich zahle 650€ und wohne in einer deuuuuuutlich besseren Gegend.

Aber in Berlin sind Wohnungen ja generell knapp, also muss man schon etwas suchen und warten.

Meldet euch bei großen Vermietung wie zum Beispiel degewo oder gesobau. Immer zum Anfang des Monats, weil da die ganzen Kündigungen da sind, dann sind aber 3 Monate Wartezeit angesagt.

Ansonsten bei Immobilien-Websites wie ImmobilienScout, mit der habe ich persönlich gute Erfahrungen gemacht.

Dann Zeitungsanzeigen, Aushänge etc.

Zur Not müsst ihr in einen Bezirk der in der Nähe ist ausweichen.

LG und viel Glück Nana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abstriche machen oder mehr zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von priviet
25.09.2016, 22:52

sag ich ungern aber meine Mutter kann nicht Arbeiten,sie hatt eine Verletzung am Bein . Und Jobcenter Zahlt auch nicht mehr als 700 Euro

0
Kommentar von Bigabi
25.09.2016, 22:54

dann halt eine kleinere Wohnung oder anderer Stadtteil

0

Was möchtest Du wissen?