Ich und meine beste Freundin verstehen uns nicht mehr so gut was soll ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche nochmal mit ihr zu reden. frag sie warum sie nichts mehr mit dir machen möchte und sag ihr auch das du dir sorgen um sie machst. Es ist ihrer entscheidung was sie macht, dass hast du auch richtig erkannt, aber 12 rauchen und trinken, da weiß sie noch gar nicht was sie tut.

sie wird es eines Tages noch bereun und dann denkt sie sich, es wäre besser gewesen, wenn sie auf dich gehört hätte, aber du darft sie auch nicht damit beladen, dass sie aufhören soll. Du kannst ihr nur deine Sorgen erklären, dass du angst hast sie zu verlieren.

Vielleicht versteht sie es, wenn nicht, würde ich es schade um eure Freundschaft finden. und wenn sie dich jetzt auf einmal uncool findet, nur du den ganzen uncoolen Mist nicht mitmachst, dann war sie wahrscheinlich doch nicht deine beste Freundin und du solltest dich nicht mehr mit ihr rumärgern/schlagen, auch wenn es weh tut.

Man verliert Menschen im leben, menschen die man mag, aber die am Ende übrig bleiben, sind die zu einem halten,und auch wenn man am ende nur mit 2 Leuten da steht, ist man nicht unbeliebt, auch wenn es andere denken. Nein, man hat ebend nur die die wirklich zu einem halten.

Vielen vielen Dank für deine Antwort!! :)

1

Du bist eine gute Freundin... du machst dir Sorgen um sie, das finde ich voll süß. Ich und meine Beste Freundin kennen uns seid 8 Jahren. Klar gab es mal Schwankungen, aber ich und sie sind unzertrennlich und wir tun nichts. :D Sie muss dich lieb haben wie du bist, weil sonst machst du einmal was und sie ist dann nur 1 Tag mal deine Bf und denn nächsten Tag ist ihr alles egal. Weisst du wie ich meine ?! Lg Viktoriarbus und denk mal drüber nach!

Hallo Vegeta200 - vielleicht ist es besser dir eine neue beste Freundin zu suchen.

Du hast es schon richtig erkannt - mit 12 muss man nicht Alkohol trinken und rauchen.

LG

Ja vielleicht :/ Danke für deine Antwort!:)

1

Was möchtest Du wissen?