Ich und mein zweites Ich - Eifersucht zuviel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Muss aber dazu sagen das er sein Handy nicht versteckt. Es liegt immer offen und ich habe es sogar oft in meiner Handtasche. Aber Dinge kann man löschen. Was jemand nicht Sehen soll... 

Im Moment denke ich das er einen anderen Weg gefunden hat, zu kommunizieren, mit wem auch immer. Im Messenger ist er kaum noch. Hatte sogar mal zeitweise den Verdacht, er wäre bei Partnerseiten angemeldet. Aber wie kriegt man sowas raus? 

Heute Abend war er auch merkwürdig, er räumte die Küche auf, schnappte sich plötzlich sein Handy und verschwand auf dem Balkon. So ca 5 min war er draußen, spielte ein Lied an, und ging wieder in die Küche zurück. Vor seiner Arbeit bekam er kein Auge zu, war unruhig, und als er weg musste zur Nachtschicht, saß er noch ca 5 min im Auto, bevor er überhaupt losfuhr. Und er war sehr spät dran, fast 15 min später als sonst. 

Im Moment weiß ich nicht so richtig was ich von alldem halten soll.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich.. wenn du so dermaßen eifersüchtig und mißtrauisch bist, ihn kontrollierst und null vertraust verstehe ich nicht warum du dich nicht trennst. Du machst dich selbst nur verrückt und ihn mit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weinschere
26.08.2016, 02:43

Du wirst lachen, aber die Frage habe ich mir tatsächlich schon ein paar mal gestellt. Ob es nicht besser wäre, mich zu trennen, wegen dem fehlenden Vertrauen. Aber dafür liebe ich ihn viel zu sehr. Ich bin immer wieder an die falschen Männer geraten, seit meinerJugend wie ein roter Faden. Ich versuche ihm wirklich zu vertrauen, aber wenn ich denke, ich habe ein Stück geschafft, dann kommt ein nächster Klopper, den er selbst herbeiführt. Wie z.b. Vorhin... Er war eingedöst, ich habe an meinem Handy rumgespielt (was er übrigens hasst). Plötzlich richtet er sich auf, guckt mich an und ich habe mich so erschrocken, das ich mein Handy unter der Bettdecke versteckt habe, warum ich das gemacht habe, weiß ich auch nicht genau ;-D 

Jedenfalls drehte er sich panisch um und tastete nach seinem Handy auf dem Nachttisch. Er dachte das ich sein Handy habe. Warum hat er so ne Angst das ich sein Handy nehme? Sonst schaue ich auch in seine Apps, die ich nicht habe (Laden nicht alles doppelt runter). D.h sonst darf ich sein Handy auch nehmen. Nur heute Abend war er so merkwürdig. 

0

Was möchtest Du wissen?