Ich und mein Bruder fliegen alleine aber.....?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist gar nicht schwer ;)

Ich war auch aufgeregt, als ich zum 1. Mal allein geflogen bin.

Aber ein Elternteil bringt euch doch sicher zum Flughafen oder?

Die Person bringt euch dann an den Schalter wo ihr die Koffer abgebt. Dann geht ihr durch die Kontrolle, gebt das Handgepäck ab, lasst eure Pässe kontrollieren und dann stellt ihr euch in der Schlange an bis eure Tickets kontrolliert werden und ihr einsteigen könnt.

Ihr könnt auch einfach jedes Mal fragen wo ihr jetzt hin müsst, das werden die euch schon sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ihr nicht Volljährig seit, müsst ihr eigentlich eine Aufsichtsperson vom Personal der Airlines bzw des Airports haben. Wenn nicht, dein Dad kann euch bis zum Zoll begleiten. D.h den Check-In kann er "mit euch machen". Also kann euch dabei helfen. Danach kann er euch bis zum Zoll noch begleiten. Danach müsst ihr alleine weiter, da kommt man nur noch mit gültigen Bordingpass weiter. Lasst euch das da von eurem Dad nochmal genau erklären und zur Not auch vom Hilfspersonal was da überall rumsteht. Hat da jemand einen guten Tag erwischt, bringen die euch auch eben hin... ;)

Das ist wirklich nicht schwer und kompliziert schon gar nicht. Ihr müsst ab dem Zoll eigentlich nur den Schildern folgen wo euer Gate drauf steht. Und das Gate findet ihr auf allen Abflugtafeln und eurem Boardingpass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Eurem Alter bekommt Ihr diesbezüglich Hilfe vom Flughafenpersonal, wedet Euch an Sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melis10
09.07.2011, 21:33

aber das kostet doch 50euro

0

woher soll denn hier einer wissen wo du hinfliegst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?