ich um die 50 er rentner wollen heiraten ab wann könnte ich witwenrente beziehen?I

4 Antworten

Das kommt darauf an, ob Ihr in Deutschland/ Österreich/ Schweiz zu Hause seid. Es gibt in jedem Land offizielle Online Hilfeseiten, bei denen man das erfahren bzw. erfragen kann. In Österreich siehts nicht sehr gut aus, wenn Dein Parnter bei der Heirat schon in Pension ist :-(

Ihr müsst 1 Jahr verheiratet sein.

Richtig das gabs auch ein Urteil.

0

Frühestens nachdem er gestorben ist.

Keine Witwenrente,weil Grenzbetrag überschritten. BG zahlt "zu viel" aber zum leben bleibt nichts!

Hallo,

meine Mutter bekommt seit wenigen Monaten Hinterbliebenenrente von der Berufsgenossenschaft i.H.v. 750 €. Drei Monate lang hat sie ebenso Witwenrente von der deutschen Rentenversicherung bekommen. Letzte Woche kam ein neuer Bescheid von der DRV, dass die Witwenrente nicht mehr gezahlt wird, weil der Grenzbetrag des §93 VI SGB um 200 € überschritten wird. Die Überzahlung wird bei der BG geltend gemacht.

Während der letzten Monate, als die Witwenrente gezahlt wurde, war meine Mutter über die DRV als Rentenempfängerin krankenversichert. Nun muss sie sich selbst freiwillig versichern.

Wir haben noch von der BEerdigung meines Vaters Schulden abzubezahlen und nach den Abzügen für Miete und Krankenkasse ca.180 € bleibet uns selbst mit meinem BaföG nicht viel zum Leben. Höchstens 60 €

Das kann doch nicht gerecht sein, dass mein Vater sein LEben lang in die gesetzliche Rentenkasse eingezahlt hat und meine schwerkranke Mutter jetzt nach seinem ohnehin schon tragischen und schweren Tod nicht abgesichert ist?? Wozu hat er die Beiträge in die Kasse eingezahlt, wenn die Witwenrente jetzt nicht mehr gezahlt wird und wir quasi mittellos sin???

Habe heute ein Widerrufsschreiben verfasst und schicke ihn morgen ab.

Aber was kann ich sonst machen?? Das kann doch nicht das letztendliche Ergebnis sein??

VG und Danke im Voraus

Merci

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?