Ich überlege ob ich meinen ferienjob abbreche?

8 Antworten

Ich kenne das so, dass man einen Ferienjob annimmt um Geld zu verdienen und/ oder sich auf das spätere Berufsleben vorzubereiten. Bist du beim Bau gelandet, wolltest du viel Geld verdienen. Arbeitszeiten waren dir bekannt. Egal was du später arbeitest, das WE hat maximal 2 Tage und die Woche beginnt mit Montag, wenn du Glück hast. Sollen alle Köche, Ärzte, Bäcker, Schichtarbeiter  das Handtuch werfen, weil sie nicht dann frei haben, wie ihr Kameraden? 

Sehr schwache Argumente. Ich würde die Enttäuschung deiner Familie verstehen. 

Willkommen im Leben eines Berufstätigen.

Einfach so hinwerfen wird nicht gehen.So was überlegt man sich,bevor man sich auf einen Ferienjob einlässt.

Wie du das deiner Familie beibringen willst,weiß ich nicht,vom Job her musst du dich an deinen Chef wenden.

Ich kann aufhören wann ich will ich muss das nur sagen die wären zwar nicht erfreut da sie mich wieder abmelden müssten aber es würde gehen

0
@Propleme

Dann weiß ich gerade nicht,was du von uns hören willst.

Wenn du hinschmeißen willst,mach es.Du wirst noch öfters in deinem Leben Entscheidungen treffen müssen,die dem ein oder anderen nicht gefallen.Da kannst du nicht jedes mal online gehen und ein Forum fragen.

1

Zieh den Ferienjob durch. Die Firma verlässt sich auf dich. Oder wie würde es dir gehen, wenn der Chef heute zu dir sagt ,  ab sofort brauche ich dich nicht mehr.....

Was möchtest Du wissen?