Ich überlege mit OrganoGold anzufangen. Hat jemand Erfahrung mit dem Unternehmen?

2 Antworten

Ich habe mir auf YouTube die Präsentation angesehen und würde das niemals machen. Das hat große Ähnlichkeit mit Avon-Kosmetik, Tupper-Party<s und es gab mal etwas auf dem Gebiet von Stoffmalerei. Alle diese Dinge haben Verwandte und Bekannte von mir gemacht mit dem Ergebnis, daß sie auf einem Haufen von Vorfürprodukten saßen, die keiner haben wollte. Es lohnt sich schlicht nicht. Guten Bio-Kaffee bekommt man auch leicht woanders, z.B. ARCO oder auch im Feinkosthanel. Es geht nur eine Weile gut, dann verläuft sich die Sache im Sand. Als Einahme-Quelle würde ich das nicht sehen.

Hallo Reanne, es handelt sich bei unserem Kaffee nicht nur um Bio-Kaffee, sondern es handelt sich um einen "Gesunden Kaffee". Es ist die fantastische Vision, einen der größten Schätze der Natur, den Heilpilz Ganoderma Lucidum, mit dem besten Arabica Kaffee zu mischen, um somit den Menschen zu helfen, ihre Gesundheit zu schützen und zu stärken. Ganoderma ist schon seit über 4000 Jahre in der präventiven Heilmedizin bekannt und in Google findest Du mehr als 6.000.000 Einträge dazu. Nicht jeder nimmt gerne Extra-Pillen oder Shakes, aber fast jeder trinkt Kaffee oder Tee und somit ist der Kaffee oder Tee ein ideales Mittel, um natürliche Gesundheit zu befördern. Probier unseren Gesunden Kaffee oder Tee ganz einfach und spüre selbst, was Du erleben wirst. Ich wünsche dir eine fantastische Zeit und Gesundheit. Herzliche Grüße. Siegbert

0
@aisglobal

Es ist die fantastische Vision, einen der größten Schätze der Natur, den Heilpilz Ganoderma Lucidum, mit dem besten Arabica Kaffee zu mischen,

Eine Vision ist leider keine Realität, sondern Wunschdenken. In diesem Fall wird es, wie so oft, nur für die Leute an der Spitze der Pyramide Geld geben. Die kleinen MLMler hecheln einem nie erreichbaren Ziel hinterher.

2
@baindl

Vor jeder Realität steht eine Vision. Ohne Visionen gäbe es keinen Fortschritt, oder?

Wenn ich ein "normales" Unternehmen anschaue, dann sehe ich auch viele "Hechler", die einigen Wenigen, das Einkommen multiplizieren. Somit hat diese Kritik kein Fundament, denn wer im Network Marketing ist, ist Unternehmer und somit für seinen Erfolg selbst verantwortlich. Jeder kann an die Spitze kommen und das mit grösseren Chancen, als in einem "normalen" Unternehmen.

Warum eigentlich besteht diese tiefe Abneigung gegenüber dem Network Marketing? Network Marketing ist ein transparentes und ehrliches System.

Wahrscheinlich würden wir hier wieder in der Diskussion enden, ob Wasser, Feuer oder ein Messer gut oder schlecht ist.... Es kommt immer darauf an, was die Menschen daraus machen.

0
@aisglobal

Das ist so nicht richtig. Ich komme aus der Herstellung von NEM und da macht man mir nichts vor. Der Reishi ist ein heilender Pilz und warum wird der von OG extrahiert und für was? Des Weiteren ist es nicht erwiesen, dass das OG Produkt heilend für den Menschlichen Körper sein soll. Da er extrahiert ist und nicht von einem unabhängigen Institut untersucht wurde. Es gibt keine Nachweise. Auch die Zulassung für Körperpflege-Produkte erweisen sich als sehr schwer, für Europa. Warum? Ich habe einige Monate in der OG Szene recherchiert und rate es den Menschen, den ehrlichen Menschen ab. Zudem ist der Preis von 270 €, pro Kilo, Black Coffee und bei den anderen ca. 300 €, pro Kilo schon eine Frechheit. Dann noch 20 € Transportkosten. So viel ich weiß, ist es weder Bio, noch Fairtrade und die Zertifizierungen, die gepriesen werden, kennt in Europa fast niemand. Seltsam. Tatsache ist, Falschaussagen sind vorprogrammiert.

1

Hallo Felix,

ich habe mich bei meiner Masterarbeit mit Networkmarketingsystemen und MLMs (Multi-Level-Marketing) befasst. Unter anderem habe ich auch Organo Gold untersucht. Dir muss klar sein, dass es darum geht, auf Menschen zuzugehen. Von nichts kommt nichts. Grundsätzlich ist es ein seriöses Unternehmen und der Reishi rechtfertigt den Preis. Du brauchst ein kleines, erfolgreiches Team, um damit selbst erfolgreich zu sein. Nur durch Kaffeeverkäufe verdienst zu zwar auch Geld, aber weniger. Wenn du viel Geld verdienen willst, musst du ein paar Leute werben (zwei bis 6) und diese auch erfolgreich machen. Wenn du ein Mensch bist, der gerne auf andere Menschen zugeht und Spaß hat, andere anzulehren, dann ist es einen Versuch wert.

Ich hoffe, das war hilfreich.

Erfahrung 2018 mit Lyconet (Vertrieb Clouds cashback Teamaufbau) Kritik+positive Rückmeldung?

Habe mich mit Lyconet\cashback Vertrieb beschäftigt. Bin weder dafür noch dagegen. Habt ihr aktuell Erfahrungen als Marketer? Positiv: Prozente beim Einkaufen. Toller durchdachter Grundgedanke (Möglichkeiten zur Investition und nach Dauer wie eine sichere Aktie Gewinne\Einkommen zu erzielen oder druch Teamaufabau) . Meine Kritik: Was passiert wenn der Markt ausgeschöpft ist (alle die Cashbackkarte nutzen und somit alle Kunden bis an ihr Lebensende Rabatte bekommen? Ist das wirtschaftlich für Unternehmen? Würd das System funktionieren wenn keine Marketer mehr Clouds von mehreren 3500€ bzw Monatlich bis zu 150€ in Rabattgutscheine investieren? (Etliche Rechenbeispiele, dass nur durch shoppen der Kartennutzer die Karrierestufen durch Rückfluss kleinster prozentanteile ausbezahlt werden unrealistisch ist.) Zudem kommt sehr viel Kritik für das Schneeballsystem etliche Anklagen und unzufriedene Investoren im Internet und Umfrage durch Bekannte "alls Datenklau da Verzicht ich auf die Scheiß Karte". Sind nur die erfolgreich die früher eingestiegen sind? Sag niemals nie(selbst die größte Bank der Welt ging pleite) : Wer haftet bei Insolvenz (bist ja schließlich selbstständig als Marketer) verklagen dich dann alle Leute die du mit reinziehst? Hör auf deinen Uplines ALLES nachzuplappern und informiere dich selbst bevor du andere Leute mit reinziehst. (Nicht gleich Leute einladen wenn du vom System nicht überzeugt bist und nichts erklären kannst.( hat mich bei jemand genervt der mich dafür angeworben hat) Die Italien Cloud? Gibts die noch? Oder ist die doch schon seit mehreren Jahren "nicht mehr lang zu haben? ". (Nicht manipulieren und zu Investitionen überreden lassen! Warum kann das jeder "Depp" machen (manche erzählen sogar das man investieren MUSS( Das ist falsch). Solche Marketer sollten ausgeschaltet werden. Und die AGB? Gekaufte Rabatt Gutscheine \Geld zurück? Wie siehst aktuell und Deutschland aus? Was sagt man dazu: Partnerunternehmen die keine sind? https://www.google.de/amp/s/mobil.derstandard.at/2000042610861/Handelsketten-distanzieren-sich-von-Lyoness%3famplified=true

P. S. Brauch hier keine die ihren Uplines nur alles grobe positive nachplappern z. B. "gegen wen wird nich Kritik im i. Net geschrieben "(ich find das isch fast zu viel Kritik) sondern ehrliche persönliche positive und negative Erfahrungen mit Hintergrund über die man eben schon seine Marketer informieren sollte! Nicht alles negative abstreiten\ignorieren. Bei Geld hört die Freundschaft auf.

...zur Frage

Was meint ihr zu der Gesetzlichen Lage in Deutschland, ob Cannabis legalisiert wird?

Was denkt ihr ? Wird Cannabis legal ? Würde mich über eure Meinung freuen!

Siehe Abstimmung

...zur Frage

Welcher Kaffee schmeckt euch am meisten bereite ich es falsch zu?

Hallo liebe Kaffee Liebhaber,
Ich möchte mir neuen Kaffee kaufen und bin eigentlich neu in der Szene. Ich hatte am Anfang noch den nescafe Gold was mir eigentlich gut geschmeckt hat welches ich mit Milch getrunken habe weil mir der Kaffee ohne Milch zu sauer ist. Als dieser Kaffee leer war kaufte meine Mutter den nescafe strong welches mir überhaupt nicht schmeckt egal wieviel Milch ich da rein mache. Woran liegt es? Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Das Kaffee Pulver ist auch komisch. Meine Zubereitung ist simple : Wasser in dem Wasser kocher ein Teelöffel Kaffee in die Tasse und dann bis zur Hälfte der Tasse das heiße Wasser ein gießen und den Rest Milch. Mache ich irgendwas falsch muss man da noch was machen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielleicht ein paar Kaffee Unternehmen empfehlen.

Passt auf euch auf!

...zur Frage

Wann denkt Ihr (nicht hoffen) wird Cannabis in Deutschland legalisiert werden?

Danke für alle antwortenden

...zur Frage

Denkt ihr dass Cannabis irgendwann in Deutschland legalisiert wird?

...zur Frage

Können Sie bitte mein Zwischenzeugnis vom schweizerischen Arbeitgeber bewerten?

Hallo Community! Ich bin seit ca. einem Jahr in der Schweiz im Einkauf bei einem grossen Industrieunternehmen tätig. Ich habe geplant das Unternehmen zu wechseln, da meine Aufgaben sich so zusagen "erübrigt" haben (mehr dazu steht im Zwischenzeugnis). Da ich vor dieser Firma immer in Deutschland gearbeitet, habe ich keine Erfahrung mit der Interpretation von schweizerischen Arbeitserzeugnissen. Daher biete ich Euch den Text zu bewerten (sehr gut - gut - befriedigend) Vielen Dank im Voraus für jeden Rat!

Frau X besitzt ein fundiertes Fachwissen und die nötige Erfahrung in ihrem Aufgabengebiet. Sie setzt erworbenes Wissen erfolgreich in die Praxis um und findet sich auch in neuen Aufgabenstellungen zurecht. Durch ihre Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erzielt sie eine gute Arbeitsqualität. Der Arbeitsaufwand und die Arbeitsergebnisse sind aufeinander abgestimmt und die Vorgaben werden zuverlässig eingehalten. Sie erkennt Probleme in ihrem Verantwortungsbereich und liefert einen wesentlichen Beitrag zu deren Lösung. Auch bei grossen Anforderungen arbeitet Frau X konzentriert. Sie engagiert sich für ihr Aufgabengebiet, ist initiativ und setzt sich vollumfänglich für ihren Aufgabenbereich ein. Aufgrund bestimmter Situation (hier geht es um die Strategiewechsel der Firma) konnte Firma X leider die notwendigen Mittel zu Verfügung stellen, um damit Frau X ihre Aufgaben weiter verfolgen kann. Wir möchten jedoch erwähnen, dass durch Frau X, trotz der widrigen Umständen, einen umfassenden Beitrag geleistet wurde. Sie unterstützt die Zusammenarbeit im Team und schätzt andere Meinungen. Frau X ist daher bei Vorgesetzten und Mitarbeitenden beliebt. Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Frau X ausgestellt. Wir danken ihr für die bisher geleistete Dienste und hoffen, weiterhin auf ihre geschätzte Mitarbeit zählen zu dürfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?