Ich überlege, mir statt einer Virensoftware "safersurf" anzuschaffen. Kennt das jemand?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte das die letzten zwei Jahre auf meinem altersschwachen PC, weil der bei einer gestandenen Virensoftware schon in die Knie ging (zu kleiner Arbeitsspeicher). Safersurf ging problemlos und was "eingefangen" hab ich mir in der Zeit auch nicht, scheint also zu funktionieren. Aber als ich dann Anfang dieses Jahres schriftlich kündigte, weil ich einen neuen PC hatte und es darauf nicht weiter verwenden wollte, haben sie das ignoriert und buchen fleissig weiter ab (Streit läuft noch). Also im Moment würde ich es nicht empfehlen... ;o)

Vielen Dank an alle Antwortenden. Ich glaube, dann lass ich erst mal die Finger davon und gucke mir lieber dieses G-Data an. Ich bin ja bei AOL! LG Lisa

0

ich hatte es vor ca. 2 jahren auch. da war es noch in den kinderschuhen. zum schutz kann ich nix negatives sagen, allerdings bekam ich nach 6 monaten eine gebührenerhöhung ohne vorankündigung. meine kündigung wurde zunächst ignoriert, fleißig weiter abgebucht, und erst nach mehrmaligen nachhaken kam ich dann aus dem vertrag.

Habe keine Erfahrung damit. Wäre mir ehrlich gesagt zu teuer. Ich habe G-Data von AOL und bezahle 1,99 € im Monat für einen sehr guten Virenschutz.

Ja, G-Data ist wirklich sehr gut und der Service ist absolute Spitzenklasse.

0

Was möchtest Du wissen?