Ich überlege mich konfirmieren zu lassen und wollte fragen ob sich das auch rückgängig machen lassen würde?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du mal irgendwann heiratest, kannst du das auch nicht mehr rückgängig machen

du kannst dich scheiden lassen, aber dann warst du eben mal verheiratet

hier ist es genauso, du kannst aus der Kirche austreten, aber konfirmiert belibst du, genauso, wie du getauft bleibst, was auch immer geschieht

Nicht wirklich. Mit der Konfirmation (= Bestätigung) bestätigst du deinen bei der Taufe erhaltenen Glauben.

Wenn du dann später irgendwann keinen Bock mehr auf Kirche hast, kannst du höchstens austreten.

Wenn du dir unsicher bist, würde ich noch warten. Du versprichst bei der Konfirmation beim Glauben der Kirche zu bleiben. Und dies versprichst du Gott.

Willst du im vornherein einplanen dein Wort zu brechen? Kannst du dich selbst ernst nehmen?

Wenn du eine Partnerschaft eingehen willst, dann versprichst du deinem Partner Beständigkeit. Das ist kein 24 Monats-Vertrag.

Konfirmation? 'Zu alt'?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und werde im September 15 und ich bin zum Entschluss gekommen mich konfirmieren zu lassen. Nur wurden alle meine Freunde schon vor 1-2 Jahren konfirmiert, was mir Sorgen bereitet. Falls ich mich anmelden sollte bin ich dann nicht 'zu alt'? Darf ich dann überhaupt konfirmanten-Unterricht haben? Bzw darf? Sitze ich dort nicht dann mit 'kleinen Kindern' bzw 'jungen Kindern'? Danke an alle die mir weiter helfen.

...zur Frage

Warum sollte ich mich konfirmieren lassen?

hallo ich suche Gründe, warum ich mich konfirmieren lassen sollte. könntet ihr mir bitte weiter helfen (:

...zur Frage

Welche Vorteile hat die Online Funktion des Personalausweises?

Ich überlege ob ich die anschalten lassen soll oder nicht.

...zur Frage

Muss ich mich konfirmieren lassen? Ich bin getauft

Hallo,

ich bin 13 Jahre alt und gehe in die 7. Klasse. Ich bin zwar getauft aber ich möchte mich eigentlich nicht konfimieren lassen. Hat das Konsequenzen? Wenn man sich nicht konfimieren lässt, muss man dann trotzdem weiterhin am Religionsunterricht teilnehmen?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Kann mein Pfarrer mich nicht konfirmieren weil ich nicht oft genug in der Kirche war?

Hey Leute,

Ich bin seit letztem Jahr im Konfi unterricht und werde im Mai konfirmiert..mein Pfarrer meinte am Anfang das wir auf jedenfall 25 mal in die Kirche gegangen sein müssen..ich war bis jetzt 15 mal und habe gestern meinen Pfarrer gefragt was passiert wenn ich keine 25 unterschriften habe und er meinte das er mich dann nicht konfirmieren kann..Darf er das? Weil ich war ja dann ein Jahr im Konfi Unterricht und war ja auch bei der Konfifahrt dabei die 100€ gekostet hat und wir haben da ja auch generell geld auch für ausflüge und sowas reingesteckt deswegen wundert es mich das er meint er kann mich dann nicht konfirmieren..? Sorry wenn die Frage ein bisschen unlogisch klingt aber ich wusste nicht wie ich das am besten formulieren soll..

Lg. :)

...zur Frage

Hab mir die Zinsen von meinem Sparbuch überweisen lassen, aber will das jetzt rückgängig machen. Kann ich das einfach widerrufen. Das ganze lief telefonisch ab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?