Ich trinke nachts sehr viel, normal?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es wäre möglich,das es Diabetes ist.

Wenn du zuviel Zucker im Körper hast,wehrt sich der Körper ,und versucht den Zucker mit dem Urin auszuschwemmen,und weil das wieder aufgefüllt werden muss,trinkt man viel.

Aber das ist ja nur eine vage Vermutung.

Ein Arzt kann die das genau sagen.

Vorab würde ich zu deiner Beruhigung,einen Test in der Apotheke machen.

Dauert keine 30 Sekunden kostet ca 2 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trinke seit ich denken kann mind. 4 Liter pro Tag. Gerne auch mal Nachts 1-2 Liter, je nachdem ob mich dürstet.

Ist überhaupt kein Problem, gegenteilig, ist sogar gut für den Körper mit einer Einschränkung: Das Herz muss natürlich die Flüssigkeit auch verarbeiten können, ansonsten spült es gut durch, insbesondere die Leber und die Nieren.

Solange du keine Probleme mit dem Kreislauf hast, kein Thema. Kannst ja beim nächsten Arztbesuch mal ansprechen, er oder sie wird nur lächeln.

Viel mehr Probleme gibt es, wenn Menschen zu wenig trinken.

(Natürlich nur, wenn es sich nicht um Alkohol handelt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon wenn du regelmäßig und nur abends trinkst, dann bist du alkoholabhängig. du bist ein alkoholiker und brauchst deswegen einen entzug. dein Hausarzt schreibt dir die einweisung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
19.07.2016, 00:35

ich glaube er meint Wasser und kein Alk oder? xD

0
Kommentar von Vasandria
19.07.2016, 00:35

Ich trinke keinen Alkohol 

0

Es kann sein das du mehr trinkst weil es derzeit sehr warm ist. Es kann aber auch andere Gründe haben. Hierbei möchte ich dir raten, falls es dich stört einen Arzt aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Nachbarin hatte das gleiche Problem und war froh, dass sie zum Arzt gegangen ist...

Was sie aber genau hatte weiß ich nicht.

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strullerst du auch entsprechend viel?

Ist u.a. ein Symptom für unbehandelten Diabetes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Artzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?