Ich trinke gerne Tee. Lohnt sich da ne Teemaschine?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du meinst bestimmt die Kapselteemaschine. Genauso wie bei Kaffee würde ich abraten.

Hole Dir lieber Teebeutel, 80 Stück etwa 1 Euro bei Rossmann.

Rooibooshtee gibt es in zig Sorten.

Ingwertee selbstgemacht ist auch gut.

Ich bin der Meinung, gerade die Zubereitung des Tees macht doch den besonderen Charme dieses Getränks aus.

Kanne und Teeschale vorwärmen....Teeblätter hinein...Wasser aufkochen und durch umgießen abkühlen lassen...schließlich der Aufguß...die Sekunden der Ziehzeit zählen...und dann den Tee genießen.

Irgendsoein "Tee-Senseo" wird doch niemals das gleiche sinnliche Erlebnis bieten können, wie selbst zubereiteter Tee.

Ich würde also bei der manuellen Zubereitung bleiben.

Hallo!

Ich würde dir empfehlen, dir einfach einen Wasserkocher zukaufen. Damit machst du dann einen halben Liter (oder auch mehr oder weniger) und machst ihn dann in eine Thermokanne...

Ein eigener Teekocher ist ja nicht teuer, aber auch nicht so super für eine Person geeignet, da du dann immer eine große Menge Tee hast, den dann auch erstmal wegschlürfen musst ;-)

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?