Ich traue mich nicht mehr, sie anzusprechen, was dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest am besten den Schritt machen und versuchen so gut es geht ganz normal zu wirken.. sei einfach du denn es würde ihr auffallen und ganz ehrlich wenn du den Mut nicht hast.. solltest du es trotzdem tun bevor du es später bereust..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

du könntest dir klar machen, dass es nicht auf deiner Stirn steht, dass du in sie verliebt bist. Sie weiß es nicht und du könntest den Kontakt aufrecht erhalten und schauen, was sich entwickelt. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab keine Angst sprech sie einfach an rede mt ihr über alles vielleicht am anfang erst einmal auf freundschaftlicher Basis dass du ihr irgendwann mal sagst das du dich in sie verliebt hast geh soo locker wie vorher mit ihr um und nicht so verkrampft dasss merkt sie

Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, du musst einfach denken, dass dieses Mädchen nicht weiß, dass du in sie verliebt bist. Da fäkkt es einem schon leichter. Denk dir doch ma, was dir entgehen könnte, wenn du sie nicht ansprichst und was passieren könnte, wenn du es machst;) fang einfach mal an über hobbys und so zu reden, da fällt es einem am leichtesten;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal, was hast du denn zu verlieren? Jemand muss doch den ersten Schritt machen, in dem Fall wärst das gerne Du. Dann gib dir einfach einen Ruck und mach das. Schreib sie an, schau sie an, lächle sie an, hilf ihr bei Aufgaben, oder sonst was.

Ich hab bei meiner Beziehung auch den ersten Schritt gemacht und siehe da, 1,5 Jahre später sind wir immer noch zusammen :D

Augen zu und durch!

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte sag jedesmal wenn du sie siehst "hey"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?