Ich traue mich nicht in das Fitnessstudio. Was mache ich jetzt?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Hallo, diese sogenannte Angst musst du aber ganz schnell überwinden, denn die ist doch völlig unsinnig. Diejenigen die du kennst und überhaupt alle die  sonst da sind, wollen doch das gleiche wie du. Und zwar sich fit machen. Da denkt kein Mensch, was will der denn hier. Also was hindert dich daran, höchstens ein geringes Selbstbewusstsein. Da musst du schleunigst was dran tun und dir nicht so unnütze Gedanken machen . Du kannst doch im Leben nicht immer ausweichen bei Begebenheiten wo man dich kennt. Gib dir einen Ruck und stehe zu dir und deiner Person. Wird Zeit, dass du damit anfängst.

Das verstehe ich überhaupt nicht. Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, freue mich darüber, Leute zu treffen, die ich kenne, schwätze auch mit ihnen und verabrede mich für andere Unternehmungen. Das ist doch toll! Nutze die Möglichkeiten, die das Fitnessstudio über die Fitness hinaus bietet. Das ist ein sozialer und kommunikativer Treffpunkt.

Nun als erstes mache dir keine gedanken das du dort jemanden triffst den du kennst, selbst wenn dort einer oder mehrere siehst die du kennst dann kannst du ja zu einer anderen zeit hingehen.

Zu der fitness studio frage, da du anfänger bist aufgarKEINEN fall mcfit oder eine andere billigkette, da es dort in allerregel keine richtigen trainer gibt(ich weis laufen welche mit "trainer shirts" rum).

Leider hast du nicht geschrieben wo du wohnst, wenn du im umkreis Oberhausen wohnst dann geh doch ins Alma Sport vom Thilo Pasch, wenn du dagegen im umkreis Darmstadt wohnst kannst du ins Rühl Fit & Fun gehen.

Versuche jedenfalls rauszufinden ob das studio einem aktiven oder ehemaligen wk sportler gehört.

Ja ich kann mir das vorstellen in dem Alter hätte mich das auch ziemlich gestört. Wollte da nicht angesprochen werden von irgendwelchen Spasten.

Aber eig. ist es ziemlich egal. Heutzutage hätte ich damit ohnehin kein Problem mehr. 

Tu es einfach und konzentrier dich auf dein Training. Die meisten werden es ohnehin eher als Cool ansehen das du trainierst als dich irgendwie aufziehen zu wollen oder es blöd finden das du trainierst um dich sozusagen ''attraktiver'' oder ''Stärker'' zu machen. 

Und wenn doch dann sind sie ja selber dort also ergibt keinen sinn xD

Mach es einfach! 

Und Konzentriere dich nur auf dich

Hey 

Meine anfangs Zeit im fitnessstudio war genau so. Nach einer Zeit juckt dich das eigentlich garnicht mehr. Am besten geh mit einem Freund oder jmden aus deiner Schule hin. Zieh einfach dein Ding durch und mach kein Kopf was wohl andere denken. Du machst das für dich und nicht für die.

Wie willst du denn mit der Einstellung Frauen kennen lernen ?

Dann gehe in ein weiter entferntes Fitnessstudio, hast halt eine längere Anfahrt.

Oder gehe in das wo alle hingehen. Wenn du einen strikten Sportplan hast, dann hast du für die anderen keine Zeit. Mach dir dazu noch Kopfhörer rein, dann spricht dich auch keiner an.

Hey, das selbe Problem hatte ich auch oder habe ich immer noch. Denk dir einfach dass du es für DICH TUST! Die anderen würden auch nicht denken "omg da ist er ich kann da nicht hingehen" die würden sich auch denken sxheixx drauf ich tue es für mich und nicht für die! Etwas Mut und dein Fleiß zahlt sich aus und du kommst deinen Zielen näher.

Geh doch mit deinen Kumpels zusammen, vielleicht kann er dir dann auch alles erklären wie es so abläuft und so, zu zweit macht das eh viel mehr Spaß

Du solltest dich fragen warum das so schlimm ist. Geh hin, melde dich an und mach die Erfahrung dass es nicht schlimm ist. 

In einem Sportverein kannst Du auch was für die Fitness tun, ohne horrende Gebühren zu zahlen.

Um fit zu werden, braucht du dein Taschengeld nicht in ein Fitneßstudio zu schleppen.

Treib einfach Sport. Das geht auch kostenlos ohne Fitneßstudio.

Einfach trauen. Ich war mal an genau dem gleichen Punkt, aber wenn man sich mal umschaut merkt man, dass sich keine Sau für einen interessiert, wenn man normal trainiert. Ich starre die anderen ja auch nicht an und sie mich auch nicht
Wenn man Leute anspricht, kann man natülich auch mit denen zusammen trainieren. Z.B. mit Freunden aus deiner Schule? :D

Ich trainiere lieber alleine, obwohl viele, die ich kenne, in mein Gym gehen.

Lg, LordZnarf

Dann Wirst wohl als Dünner Lauch sterben hahahahahaah

Verabrede dich doch einfach mit denen und frag ob du mal mitkommen kansnt und dann wird alless cool ablaufen

Habe gerade gelesen das gym von Thilo Pasch ist mitlerweile in Gelsenkirchen und heißt
Hüller Reha- und Fitnesszentrum

Hab keine Angst davor! Mit der Zeit wirst du durch das Training auch mehr Selbstvertrauen aufbauen und dem Ganzen gelassener entgegen sehen. Außerdem ist es ja nicht schlecht, wenn du dort jemanden triffst, den du kennst!

es gibt Studios, die haben eie LADYs Abteilung- ein spezielles Angebot für Frauen-

Das wäre evtl. etwas was dir besser liegt.

Ich kenne viele Frauen, die nicht in ein gemischtes Studio gehen würden.

Was möchtest Du wissen?