ich traue mich mit diesen Körper nicht aus dem Haus?

hilfeeeee - (Gesundheit und Medizin, abnehmen, Sport und Fitness) hilfeeee - (Gesundheit und Medizin, abnehmen, Sport und Fitness) ich will so aussehen :((( - (Gesundheit und Medizin, abnehmen, Sport und Fitness)

22 Antworten

Dass sich Deine Körperform täglich verschlimmert dürfte ziemlich übertrieben sein ... resp. damit zusammenhängen, dass Du nur noch Deine (subjektiven) Nachteile siehst.

Du hast eine sehr attraktive Oberweite - nicht flach aber auch nicht zu gross, so dass Du die verschiedensten Ausschnitte tragen kannst.

Menschen haben unterschiedliche Figuren / Körperformen, wobei meist von fünf Figurtypen gesprochen wird: V (Apfel), A (Birne), H, X (Sanduhr) und O.

  • diese Körperform ist genetisch vorgegeben sind und kann zwar (durch Sport, gesunde Ernährung) etwas geformt aber nicht grundsätzlich verändert werden können.
  • eine von zahlreichen Übersichten http://www.ratgeber-und-hilfe.de/uebersicht-der-figurtypen-von-frauen-und-maennern/
  • Es lässt sich auch nicht gezielt abnehmen (denn die Fettverteilung ist ebenso genetisch vorgegeben) - zunehmen, durch Muskelaufbau, hingegen ist eher möglich.

Und va jede Figur hat Stärken und Schwächen!

Es ist hilfreich seinen Figurtyp zu kennen, denn je nach Figurtyp sind bestimmte Schnitte (betr. Hosen, Röcke, Oberteile & Kleider) vorteilhafter - so kann man seine Vorteile betonen (und von den suboptimalen Bereichen ablenken 😉). Mit Kleidung & Accessoires lässt sich sehr viel erreichen (und als erwachsene Frau zusätzlich mit Schuhen / Absätzen) 😉

Bei Dir könnte ich mir gerade geschnittene Blusen, Tops (insbes. aus weichen fliessenden Stoffen gut vorstellen, nicht eng anliegend) gut vorstellen. Hosen ebenfalls nicht ganz eng aber auch nicht zu weit. Ausgestellte Röcke/Kleider "zaubern" eine Taille. Und mit auffälligen Ohrringen und Ketten lenkst Du den Blick nach oben.

Die Kunst ist es auch aus den Trendfarben/-schnitten diejenigen auszuwählen die einen vorteilhaft aussehen lassen (denn mE ist nichts schlimmer als trendig zu sein obwohl es einem nicht im geringsten steht).

Probiere aus, was für Dich vorteilhaft ist indem Du zB verschiedene Schnitte und auch Farben ausprobierst - es lohnt sich dies zu tun und nicht blind nach etwas greifen (weil es zB alle tragen ...)

Wie bereits erwähnt lässt sich mit gesunder Ernährung, Normalgewicht, viel Bewegung und auch Sport einiges ändern.

Ich finde mich auch hässlich, mich kotzt es auch an, dass ich winzige Brüste aber fette Beine habe und so weiter. Ich hätte auch gern einen anderen Körper.

Aber deshalb nicht aus dem Haus zu gehen, nicht für seine Träume zu arbeiten, bringt dir.doch nichts.
Naja doch dann hasst du nicht nur deinen Körper sondern auch deinen Kopf. Na dann gute Nacht.

Du musst deinen Körper nicht lieben um was zu erreichen, denn dich macht nicht ein sehr komplexes Stück Fleisch aus, sondern dein Charakter und was du tust ist wichtig.

Deine Körpergröße ist völlig normal. Dein Körper übrigens auch. Was dir fehlt, ist eine Psychotherapie, damit du deinen tollen Körper endlich so annimmst, wie er ist. Deine völlig grundlosen Minderwertigkeitskomplexe müssen abgebaut und dein Selbstbewußtsein und Selbstwertgefühl müssen aufgebaut werden.

Du hast also kein körperliches, sondern ein psychisches Problem, das sehr gut behandelbar ist! Packe es an und mache so schnell wie möglich einen Termin bei einem Psychologen.

Die Welt steht dir offen, du mußt es nur begreifen! :-)

Schlanker Oberkörper, Dicker Unterkörper! Hilfe!

Ja also hallo erstmals, ich habe ein Problem, wenn man mich nur vom Oberkörper fotografieren würde, dann dänke mann ich sei super schlank und hätte den perfecten body. Ich bin auch stolz auf meinen Bauch und ich habe sehr schlanke Arme. Allerdings könnte ich weinen wenn ich meine Beine sehe. Ich sehe schon doof genug aus mit Jeans weil es einfach nicht passt! Ich habe so speckige Beine ( Oberschenkel, Waden ) und einen enormel po! Ich hasse mein körper desswegen. Ich habe schon viele diäte ausprobiert aber immerwieder abgebrochen weil ich es einfach nicht schaffe ohne meine chips und schokolade. ich mache auch Übungen fuer die Beine und gehe 2 mal die Woche joggen. Nichts hilft!!

Wie bekomme ich schlanke Beine?

Danke

...zur Frage

Als Mädchen zu viele Männliche Hormone im Körper?(w.13)

Hi liebe community :)

Kann es sein das ich zu viele männliche Hormone im Körper habe?:( Vor einigen monaten viel mir auf das ich halt mehr haare hab als andere also am arm oder gesicht -.- Das nervt mich total und es ist mir auch total peinlich ausserdem bin ich die einzige in der klasse die noch nicht ihre tage hat und ich bin etwas dicker obwohl ich eigendlich gar nicht viel esse was auch total komisch ist...Aber mit den ganzen haaren fühl ich mich extrem unwohl :( Ich habe etwas rumgegoogelt und fand raus das es sein kann das ich zu viele männliche hormone im körper habe was kann ich dagegen tun?Vielleicht eine Therapie :(?Und wenn ich die mache verschwinden dann die haare?Würde mich sehr über eine antwort freuen...

...zur Frage

Zu viele Süßigkeiten gegessen schädlich?

Also am Sonntag war ja Nikolaus und ich habe da schon sehr viel gegessen da ich von überall her Schokolade Plätzen Lebkuchen... bekommen habe und außerdem auf dem Weihnachtsmarkt war. Heute und gestern musste ich ziemlich viel lernen und hatte das ganze zeug neben meinem Bett stehen und permanent in mich reingestopft bis ich vorhin alles was ich noch hatte entsorgt habe. Ich habe die letzten drei Tage ca. 3000+ Kalorien in Form von Süßem zu mir genommen und jetzt wollte ich wissen ob das jetzt negative Folgen auf den Körper hat (also langfristig) wenn ich die nächsten Tage wieder normal esse (ich bin Normalgewicht 50 kg bei 1,65 m und 14 Jahren und treibe auch regelmäßig Sport) Ich habe momentan halt etwas kopfweh wahrscheinlich von dem vielen Zucker und ich habe noch nie so viel süßes in so kurzer Zeit gegessen deshalb wollte ich fragen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?