Ich traue mich einfach nicht?

9 Antworten

Nur Mut, du bist wertvoll. Trau dich, jeden Tag mehr du wirst es schaffen. Ansonsten gibt es Hilfe aber die muss man auch annehmen. Es wird besser denk nicht zusehr nach es macht es nur schlimmer :) LG

Dann solltest mal mit einem Artz darüber sprechen. Morgen schon mal anfangen damit man seine Angst 😱überwindet. Kaufst dir 1 bis 2 Teile im Geschäft so 10 Minuten vor Laden Schluss ist dort kaum jemand. Schön Freundlich an der Kasse Guten Abend.

okay danke dir!!

0

Gegen Ängste geht man am besten vor, indem man sich ihnen in kleinen Schritten nähert und überwindet.

Ich bin zB Skater, es gab da so ein Stufenset, das alle damals gesprungen sind, nur ich konnte es nicht, es waren immerhin 5 Stufen auf einmal, schlechter Boden für die Landung und eine sehr kurze Anfahrt.

Also habe ich mir einen Bordstein gesucht, bin den runter gesprungen, wo ich da sicher war, suchte ich mir 2 Stufen und sprang die runter, dann 3 und irgendwann 4 und als ich wirklich sicher war, bin ich die 5 gesprungen.

Danach war es ein alter Hut, das was mir so Angst machte, war zur Routine geworden und ich merkte, dass es nur so mächtig war, wie ich es in meinem Kopf zuließ.

Wenn du dich gleich zu großen Ängsten stellst, wirst du leicht überfordert, im Grunde hast du Angst, die Kontrolle über die Situation zu verlieren, weil du noch nicht weißt, wie du in so einer Situation handeln musst, wie dein Plan B aussieht, wenn dies und das passiert.

Genau das ist eben der Trick, eine Sache in viele kleine Schritte runter zu brechen, in denen du die Kontrolle wahren kannst.

Lg

Dann sei du selbst und sag was du willst. Dann stößt du jemanden vielleicht vor den Kopf, aber alles schlucken sollte man nicht. Dann ist man wie ein Klo und verstopft irgendwann...

Ich habe mein Verhalten so gemacht, das ich nur was sage, wenn ich auch mich auskenne. Das ich frage um mich weiter zu entwickeln und zuhöre um Mein Umfeld zu verstehen.

Ich war früher auch eingeschüchtert, aber ich habe gelernt, das ich nur voran komme, wenn ich mich traue aus mir rauszugehen.

Wünsche werden nicht in Erfüllung gehen, wenn man sie nicht ausspricht! Woher soll dein Partner wissen, das wenn er mit der Kollegin in der Mittagspause essen geht, das es dich vielleicht verletzt, weil du eifersüchtig bist. Irgendwann wird dann eine Mauer zwischen euch sein und eine Angst entstehen, die dich ihm entfremdet, weil du nicht gelernt hast zu reden. Nicht dich traust Sorgen anzusprechen, eh sie Probleme werden.

Hab keine Angst davor hinzufallen! Nur wer keine Angst hat Fehler zu machen, kann wachsen.

Zieh deine lehren aus deinen Handlungen, sei dir selbst treu und steht ein für das was du willst, dann kannst du großes erreichen!

Ich als Autist kenne das. Ich traue mich auch kaum zu widersprechen, fühle mich allein in der Öffentlichkeit unwohl und peinlich und weiß auch nicht, was man dagegen machen kann. Wenn ich mit fremden Menschen rede, werde ich schüchtern und es fällt mir schwer auf fremde Menschen offen zuzugehen. Hier im Internet ist es gar kein Problem.

ja so ist es bei mir auch..

2

Was möchtest Du wissen?