Ich traue es mich nicht meinem Vater zusagen! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

schon merkwürdig, dass alleine die Beleuchtung für dein recht kleines AQ 400 Euro gekostet haben soll? Mit was beleuchtest du denn? So eine teure Beleuchtung kann ich mir gar nicht erklären?

Und ebenso merkwürdig, dass du dein AQ 2 - 3 mal wöchentlich "putzen" muss? Ich besitze Unmengen an Aquarien, in allen erdenklichen Größen - keines davon muss ständig "geputzt" werden. Eigentlich laufen alle von alleine. Alle 2 - 3 Wochen muss ein Teilwasserwechsel erfolgen und die Pflanzen zurückgeschnitten werden - alle paar Monate mal die Filter gereinigt werden - aber sonst ist da eigentlich gar nichts zu machen!

Aber, wie dem auch sei. Wenn du die Freude daran verloren hast, dann sprich mit deinem Vater. Ein AQ lässt sich doch gut verkaufen, zumal, wenn es eine derart professionelle Beleuchtung besitzt. Da bekommt man doch einen guten Teil der Investition wieder zurück.

Außerdem müssen Eltern, wenn sie ihrem Nachwuchs Tiere kaufen, immer damit rechnen, dass dieser mehr oder weniger schnell die Freude an den Tieren verliert.

Gutes Gelingen

Daniela

alexxxflash 03.07.2017, 10:33

Zur Beleuchtung: Meine hat auch knapp 200€ gekostet und das bei einem 60l Aquarium. Bei LEDaquaristik bezahlt man schon einiges....

0
dsupper 03.07.2017, 10:36
@alexxxflash

Merkwürdig, wo kauft ihr denn eure Beleuchtungen? Alle meine AQ - auch meine sehr großen - beleuchte ich mit LED - keine Beleuchtung hat dabei auch nur annähernd so viel gekostet.

Und ich beleuchte mit sehr leistungsstarken LED (sonst bringt das ja auch wenig).

1
dsupper 03.07.2017, 14:18
@Norina1603

lach - ja, mag sein, aber wer sich gut informiert, der weiß auch, dass man Tageslichtsimulatoren für LED-Beleuchtung fürs AQ für unter 50 Euro bekommt, gute sogar!

1

Ich kann verstehen, dass du deinen Vater nicht enttäuschen möchtest und finde es spricht für dich,dass du dir darüber Gedanken machst.

In der Situation werdet ihr nicht drumherumkommen offen über das Thema zu sprechen. Ich habe den Eindruck, dass ihr ein gutes Verhältnis habt und das deinem Vater daran gelegen ist, dass es dir gut geht (umgekehrt scheint es ja auch so zu sein).

Also offen ansprechen und gemeinsam nach einer Lösung suchen.

Ich finde es einfach nur noch nervig ständig mein Aquarium zu putzen ( meistens putze ich es 3× die Woche

Das ist aber komisch, was muss man denn da putzen?

jvjhfjhfchjcfk 02.07.2017, 23:41

Du musst den Filter, die Scheiben, die "Deko" im Aquarium und den  Kies putzen. Es bilden sich sehr schnell Algen im Aquarium und zudem muss man noch alle zwei Wochen 50% des Wasser wechseln was bei 120 Litern 60 Liter sind. Wie du dir vielleicht vorstellen kannst ist, dass eine ziemliche Arbeit 60 Liter hin und her zu schleppen.

0
Grobbeldopp 03.07.2017, 00:40
@jvjhfjhfchjcfk

Versteh mich nicht falsch, ich hab selber 2 Becken. Nur an denen mache ich nur alle 1-2 Wochen was. Den Filter putze ich fast nie, die Scheiben nie, den Kies nie.

Es mag, da du dafür keine Begeisterung empfindest, egal sein, aber es gibt viele Aquarien die diesen Pflegeaufwand nicht brauchen. Es könnte sein dass dein Becken ihn braucht. Oder dass du dir unnötig Arbeit machst.

Falls dein Becken das braucht, kann es an einem schlechten Filter, viel Besatz, falsche Pflanzen usw liegen.


4

ich würde es ihm sagen ...vielleicht hat er es nur bezahlt weil du auch deine Freude dran hattest und es geht im selbst auch etwas auf die nerven ^^

Er wird es verstehen, vielleicht übernimmt er ja die Arbeit. Es ist ja zum wohl der Tiere es gibt viele Leute die Interesse daran haben, die Zahlen auch Geld für da Equipment

Interessen vertändern sich! Vor allem in deinem Alter!

Rede mit deinem Vater darüber, er wird es verstehen.

Was möchtest Du wissen?