Ich trau mich nicht mehr rauszugehen weger dieser Nase..?

16 Antworten

Ich denke, dass das Problem tiefer geht als deine Meinung über deine Nase. Selbst wenn du die nämlich nicht schön findest (was wirklich nicht berechtigt ist, ich finde deine Nase total normal), ist das nämlich kein Grund, nicht mehr rauszugehen. Also ich mein damit nicht, dass du überreagierst, sondern dass du sicherlich insgesamt noch andere Belastungen hast, die dir gerade das Leben schwer machen, oder? Ein vermindertes Selbstwertgefühl zum Beispiel oder so. Was man auf alle Fälle verbessern kann, nur musst du dann aktiv werden. Ich weiss natürlich nicht, was sonst so in deinem Leben vorgeht und will dir auch nicht sagen, was du zu tun hast, aber mit dem, was ich da lese, kann ich dir nur eines sagen: es wird nicht besser, wenn du dich zurückziehst. Du wirst nur lernen, dass deine Nase kein Problem ist, wenn du nach draußen gehst und merkst, dass das eigentlich niemanden interessiert. Selbst wenn du negatives feedback kriegen solltest, dann wirst du nur so lernen, damit umzugehen.

wenn dich weitere Dinge im Leben beschäftigen und du zu einem Punkt kommen solltest, an dem du nicht mehr weiterweißt, dann ist Reden das aller aller wichtigste. Mit eltern, Freunden, auch wenn es schwerfällt, oder auch mit Hausarzt etc. Du brauchst dich nicht zu schämen und ich kann dir versichern, dass dein Selbstbewusstsein steigen wird, nur darfst du dich nicht isolieren von der aussenwelt! Das hat nie gute Folgen.

Ich wünsche dir alles Gute und zum Abschluss will ich dir nochmal versichern, dass du überhaupt keine große Nase hast, für die du dich schämen musst. Im Grunde muss sich niemand für irgendeine Nase schämen, egal wie groß sie ist.

Carina

Bitte mache deswegen keine OP. Ich finde du siehst schön aus. Die Nase stört doch nur dich. Sollte dich jemand deswegen mobben würde er was anderes finden, denn Mobber mobben meist nur über Dinge von denen sie wissen das sie einen bedrücken (kenne zb eine die schlank war, aber Angst hatte dick zu sein. Mobber bezeichneten sie darauf als fett. Trieb sie dann in die Magersucht).

Du bist perfekt so wie du bist ☺️ versuche lieber dich selbst zu akzeptieren. Nach deiner Nasen OP wirst du nur was anderes finden das dir nicht an dir gefällt.

Besser als die Nase zu operieren ist damit zu leben!

Jeder hat doch irgendwelche Sachen an sich, die ihm nicht gefallen. Bei dir ist es die Nase, bei mir ist es ziemlich viel... Vermutlich hat niemand ein solches Problem mit deiner Nase wie du selbst und ansonsten siehst du doch richtig gut aus:-)

Ganz im Ernst: Eine OP macht dich nicht zu einem anderen Menschen, ebenso wenig wie deine Nase irgendwas an dir ändert. Nach der NasenOP Wird es andere Dinge geben, die du nicht an dir magst... und man kann nicht unendlich an sich rumschnippeln lassen. Viel wichtiger wäre es dich darauf zu besinnen, dass du ein wunderbarer Mensch bist... und dass in der Schule ohnehin kaum jemand auf deine Nase achtet

Was willst du eigentlich? Du hast eine schöne, gerade Nase, und du musst einfach aufhören, deine Selfies anzusehen, denn durch den geringen Abstand und den Weitwinkel-Effekt wirkt deine Nase nur größer, als sie wirklich ist. Was meinst du wohl, warum Fotografen für Porttraitfotos leichte Teleobjektive verwenden?

Die Nase ist nicht zu groß. Ich kenne 2 Frauen mit wesentlich größeren Nasen die selbstbewusst durchs Leben gehen.

Du bist ein hübsches Mädchen und daran ändert Deine Nase 0

Schönen Abend.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?