ich trau mich nicht mehr Auto zu fahren?

12 Antworten

Ich denke mal das Problem war dass Du zu lange gefahren bist und sich eine Routine einstellte wo noch Keine war. Möglicherweise verbrauchst Du aus Unerfahrenheit auch so viel Energie auf Alles Mögliche zu achten dass nach einiger Zeit diese Energie verbraucht ist.

So ziemlich Jeder macht anfangs solche Fehler, deshalb rät man einem Fahranfänger ja auch lieber zuerst ein Auto zu haben um das es nicht schade wäre wenn es mal aneckt.

Fahre weiter immer wieder, sobald Du bemerkst dass Dich Verkehrssituationen überraschen solltest Du Deine Eltern weiterfahren lassen (da die dabei waren gehe ich von BF17 aus) oder eine Pause einlegen.

Ich denke, dass dir einfach nur die Routine fehlt. Für dich ist das neu alleine zu fahren und die ganzen Vorgänge und Abläufe haben sich bei dir noch nicht bis in die letzte Hirnwindung gebrannt. Das ist normal und da bist du nicht die einzigste.

Dafür braucht man länger/lang. Ich z.B. fahr nun seit knapp 6 Jahren (unverschuldet) unfallfrei und auch da ist der Lernprozess noch lange nicht abgeschlossen. 

Und was ich dir auch unbedingt ans Herz lege ist, unbedingt mal ein Fahrsicherheitstraining zu machen. Nicht weil du schlecht wärst, sondern weil das wegen 3 Dingen, für jedermann, überaus sinnvoll ist:

  1. macht es Spaß. Das ist fast wie Kartfahren, nur dass das du eben unter Anweisung eines Instruktors den Grenzbereich deines Autos kennen lernst und dabei
  2. sicherer wirst und anfängst das Fahrzeug zu ,,verstehen". Und
  3. sieht das die Versicherung gerne und stuft dich 5-10% Punkte runter. Du muss also weniger Versicherung zahlen.

Das ist äußerst sinnvoll.

Grüße und allseits gute Fahrt

Die Fehler, die du hier beschreibst, deuten auf Konzentrationsmängel und einen Mangel an Routine. Sonst würde ich ja immer zu einem Sicherheitstraining raten, und grundsätzlich ist das in ein, zwei Wochen auch bestimmt eine gute Idee, aber ich hab den Eindruck, du musst vorher noch etwas mehr Auto fahren. Einfach damit sich diese grundlegenden Dinge noch besser einschleifen.

Idealerweise vielleicht ohne Eltern, wenn es sich einrichten lässt.

Blitzen Radarfallen auch Autos die im Gegenverkehr fahren?

Angenommen ein Auto fährt in einer 50er Zone mit 120km/h im Gegenverkehr, wird dieses Auto dann geblitzt oder erfasst die Radarfalle das Auto nicht? Ich weiß nicht, ob es unlogisch oder logisch klingt, frage einfach aus reiner Neugier.

...zur Frage

Auto Spinnt Gänge gehen nicht rein Schleifgeräusche

Hallo,

was könnte das sein

Das Auto schleift beim fahren Gänge gehen nach kurzer fahrt nicht mehr. Beim Rückwärtsfahren kams mir vor als hätte ich gebremst , weil es ruckartig gestoppt hat (oder wo gegen gefahren?!!?)

Gruß

...zur Frage

Auto fahren schwerer mit 9 sitzet?

Hey Leute
Habe meinen Führerschein fertig und bin dort immer mit einem 5 sitzer gefahren
Jetzt bald fahre ich mit einem 7 sitzer
Danach hab ich nur einen 9 sitzer zur Verfügung
Denkt ihr das ist viel schwieriger ?
Oder merkt man überhaupt einen Unterschied ?
Wäre gut auf ein paar Erfahrungen
Vielen Dank im Voraus ☺️

...zur Frage

Angst vor dem fahren mit dem Auto?

Ich habe mich vor kurzem für den Führerschein angemeldet. Es ist noch ein weiter Weg zu praktischen Prüfung, aber denn noch habe ich jetzt schon Angst zu fahren. Ich bin mit meinem Vater einige Male auf einem privat Gelände gefahren. Auf einer Straße wo keiner ist, ist es ein Klacks aber ich hab total Angst an den Bordstein oder zu weit links zu fahren. Wie war es bei euch? Hat man den Dreh schnell raus?

...zur Frage

Vorfahrtsstraße kreuzung?

Ich war auf einer vorfahrtsstraße und wollte bei einer kreuzung links abbiegen, die vorfahrtsstraße ging geradeaus weiter, rechts an der kreuzung stand ein auto und gegenverkehr kam keiner, ich bin als erstes gefahren, hätte ich den von rechts fahren lassen müssen? Er wollte von sich aus gesehen nach links auf die vorfahrtsstraße.

...zur Frage

Wegen eines Hundes gebremst - dadurch Auffahrunfall verursacht - wie ist die Rechtslage?

Eine Bekannte jat gestern wegen eines Hundes, der die Strasse überquerte gebremst und ihr ist ein anderes Auto drauf gefahren. Bekommt sie da eine Teilschuld, was meint Ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?