Ich trage Zeitung aus und meine Bewohner schmeißen sie weg(die ganzen 12 Stapel) und meine Chefin ignoriert das?

5 Antworten

Wen das   auf Dauer so weitergeht  kann deine Chefin das nicht mehr Ignorieren wen sich zb  einige  beschweren weil die ihre Zeitung nicht bekommen  zb bei dir das  nenne den doch mal den Namen der beiden und deiner Chefin!

2 Zu deren  Argument de Zeitung ist meistens da schon weg wen die meisten aufstehen!

3 Du könntest zb den Verlag informieren das die so was bei dir im Haus machen und deswegen wo anders die Zeitungen dauerhaft hin  müssen!

4 Wen dann diese Rentner mal zb  ein paar  hundert zeitungen bezahlen müssen machen die das nie wieder!


Hi,

was für Idioten. Strafrechtlich kann Dir, meines Erachtens nach, nichts passieren. Aber ich würde es durchaus der Polizei melden. Ich denke, dass wenn die Polizei dort mal vorbei kommt, die nichts mehr tun werden.

Aber ich würde auch noch mal Deiner Chefin sagen, dass Sie doch auch allen anderen den neuen Auslieferungsort mitteilen soll.

Und bitte mache nächstes Mal Absätze in Deinen Text, dann kann man ihn besser lesen.

Gruß,

Christopher

Kurz das ich das richtig verstanden habe:

Du trägst Zeitungen aus. Des Öfteren (immer?) werden die Zeitungen (13 Stapel) weggeschmissen bevor Du anfängst auszutragen.
Wenn Du trotzdem dein Geld bekommst, was solls?

Was möchtest Du wissen?