Ich träume intensiver, wenn ich länger schlafe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne das auch. Wenn ich morgens den Wecker ignoriere und dann noch weiter schlafe, kann ich mich am intensivsten dran erinnern, der Traum kommt mir dann auch viel realer vor.

Ich bin kein Experte und kann dir die Frage nicht direkt beantworten, nur was ich weiß:

Es gibt fünf Schlafphasen, die fünfte ist die Traumphase (auch REM genannt). Diese Phasen wiederholen sich immer wieder. Wenn wir in der Traumphase geweckt werden, erinnern wir uns am intensivsten an unsere Träume. Da die REM-Phase nach ca. 1 bis 1,5 Stunden eintritt und das evtl. auch die Länge deines Mittagsschlafs ist, wäre meine Vermutung, dass es wahrscheinlicher ist, dass du in dieser Phase aufwachst. Da du nachts schon geschlafen hast, sind möglicherweise beim Mittagsschlaf auch die Tiefschlafphasen kürzer (das sind Phasen 3 und 4) und man ist eher in der REM-Phase.

Ist aber nur meine Vermutung, vllt hilfts dir zum weitersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?