Ich träume das mein Freund fremd geht, warum?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Deinen Träumen verarbeitest Du Dinge. Es können ganz banale Dinge sein, jedoch auch Situationen vor denen Du Angst hast. Deine Angst betrogen zu werden, scheint groß zu sein, denn sonst würden diese Träume sich nicht wiederholen. Diese Träume können Dir dabei helfen, Deine Ängste für Dich zu verarbeiten. Sie werden wohl allerdings nicht eher aufhören, bist Du selber zur Ruhe kommst und Deinem Freund wieder vertrauen magst. Küssen ist nicht so schlimm, kann aber gut verstehen, dass Dir das damals weh getan hat. Ich würde mit ihm über diese Träume nicht mehr sprechen. Was soll er dazu sagen? Er kann es Dir nur zeigen, dass er kein Interesse an anderen Frauen hat. Und das ist auch der richtige Weg, damit Du ihm wieder vertrauen kannst. Und zudem musst Du Dir nicht anhören, dass Du doof bist - wer ist schon doof, der ganz normale Ängste hat?

Neija da hast du recht das es mit dem Küssen nich so schlimm ist.. aber ich weiss ja nich ob da noch mehr war?? Er war 3 Tage über nacht weg und es war ein zufall das ich es raus bekommen hab und selbst dann hatte es noch ne woche gedauert bis er es endlich zu gegeben hat obwohl ich dafür beweise hatte!!! Und irgentwann hab ich aufgegeben und hab es halt dabei belassen =((

0
@sweety0505

Du wirst es wohl nicht erfahren, was da genau passiert ist. Ich kann verstehen, dass Dich das belastet. Können Deine Träume auf dieser Ungewißheit beruhen? Das ganze ist jetzt zwei Jahre her und Du hattest viel Zeit danach, Deinen Freund zu erleben. Was hast Du heute für ein Gefühl? Steht er Dir zur Seite? Hast Du heute noch Angst, dass es sich wiederholen könnte? Vertraust Du ihm, dass das vor zwei Jahren ein Ausrutscher war? Oder denkst Du eher, dass er zu den Männern gehört, die Treue nicht ganz so ernst nehmen? Deine Träume sprechen, glaube ich, von Angst, Ungewissheit und vor allem davon, dass Du ihm wohl noch nicht richtig verziehen hast. Spiel doch mal für Dich durch, was wäre, wenn er Dir sagen würde, dass er damals mit der anderen geschlafen hätte. Oder vielleicht sogar die ganzen drei Tage mit ihr verbracht hat. Würde es Dich nicht unglaublich verletzen? Würde es nicht eine ganze Menge mehr Unruhe, Misstrauen und Eifersucht bei Dir provozieren? Denke daran, dass er bei Dir ist. Er lebt mit Dir und will mit Dir zusammen sein. Versuche es doch für Dich ad acta zu legen, manchmal können Dinge, die dem einen Partner nichts bedeutet haben, den anderen soweit bringen, dass eine Beziehung stark leidet. Versuche ihm zu verzeihen, versuche aufzuhören, darüber nachzudenken, ob er gelogen hat. Du wirst es eh nicht heraus finden. Ich weiß, dass sind alles Ratschläge, die man leicht geben kann, wenn man emotional nicht betroffen ist, ich wünsche Dir viel Glück und schönere Träume.

0

Das liegt daran, dass du Angst davor hast, dass er Fremd geht und du ihn verlieren könntest.

wahrscheinlich bist du so misstrauisch, dass du das in deine träume einbaust... entspann dich, wenn damals ausser küssen nichts passiert ist, warum sollte er dann fremdgehen...?

Was möchtest Du wissen?