Ich sucheein gutes Sonnenschutzmittel für heiße Tage

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Letzte Woche wurden im Fernsehen, weiß nicht mehr welches Programm, verschiedene Sonnenschutzmittel getestet. Das teuerste Produkt aus einer Parfumerie, welches 25 Euro pro 100 ml kostete, fiel bei diesem Test total durch. (Klebrig, zu viele schädigende Inhaltsstoffe, zu stark parfumiert). Den mittleren Platz belegte ein Sonnenschutz aus einer Drogerie zum Preis von 8,50 Euro. Auch hier waren viel zu viele Inhaltsstoffe drin, die bei empfindlichen Menschen zu Hautreizungen führen können. Ausserdem zog die Sonnenmilch schlecht ein. Der absolute Topfavorit war ein Discounterprodukt und dies sowohl im Preis/Leistungsverhältnis als auch in der Anwendung. Nichts klebte, es roch angenehm neutral und es waren nur die Stoffe darin enthalten, die für den Sonnenschutz notwendig sind. In ihrem Schutzverhalten waren alle Produkte jedoch gleich. Beim Kauf eines Sonnenschutzmittels solltest du vor allem darauf achten, daß sowohl UV-A als auch UV-B -Schutz gegeben ist. Und nicht vergessen: Es ist wichtig, daß du dich mindestens 20 Minuten bevor du in die Sonne gehst mit dem Sonnenschutzmittel einreibst, damit es in die Epidermis eindringen und dich von Anfang an schützen kann. Vergiß auch nicht, dich auf und hinter den Ohren einzucremen. Am besten setzt du dir einen tollen, leichten Hut auf, der dich sowohl schützt als auch ein wenig die Hitze der prallen sonne nimmt.

Auf alle Fälle wünsche ich dir einen tollen Urlaub, vergiß nicht Imodium einzupacken und komm wieder gesund nach Hause zurück.

Chenico 13.07.2011, 13:45

vieeelen dank :)

0

Was möchtest Du wissen?